• Projekte
      FWnetz
  • FWPIX - Die Bilder der Leser
      FWPIX ist die Bilder-Shoutbox der Weblog-Leser. Hier entlang bitte:



      Aktueller FWPIX:
      Jeder ist herzlich eingeladen, beizutragen. Weiterführende Infos und Uploadmöglichkeit gibt's hier:



      Aktuelles Thema:
      Historisches
  • Newsletter
  • Aufgeschnappt
  • Kategorien
  • Archiv
    • Weblog1.0
    • Meta
        CC-Somerights
        Get Firefox!

    • Artikel

      Vorstellung Metz L32A

      Neuigkeiten von Magirus

      Neuigkeiten von Magirus

      150 Jahre Feuerwehr Konstanz

      Feuerwehr Kreuzlingen

      ELW Konstanz

      Sirenen

      Winterreifen

      Teleskopgelenkmast
    • Talkrunde
        Aktuelle Talkrunde: Recht (2)
        mit Sven Tönnemann
        Talkrunde 2: Recht
        mit Sven Tönnemann
    • Kommentare

    Archiv der Kategorie 'Projekte'

    Geschrieben von Stefan Cimander / 29. Mai 2007

    Das letzte Drittel des Fotoprojekts „Feuerwehr und Unimog“ ist angebrochen. Bisher habe ich ein gutes Dutzend Fotos zugeschickt bekommen. Dominiert wird die Sammlung bisher vom Unimog S 404. Es gibt aber so viele verschiedene Unimog-Baumuster bei der Feuerwehr, da wird doch noch was für die Fotoaktion im Feuerwehr Weblog über bleiben, oder nicht? Wir freuen uns auf jedes Unimog-Feuerwehr-Foto.

    Logo der Fotoaktion. Montage: FWB. Logo: Unimog-Museum / Unimog-Bild: Stefan Hirsch

    Ein Anmerkung habe ich noch, die meine Eingangsbestätigungsmails betrifft. Einige haben mir noch immer nicht die Nutzungserlaubnis (mein Textvorschlag ist ein Muster!) für das Foto gegeben. Ohne die kann ich das Foto nicht in das Weblog stellen. Kann ich es nicht in das Weblog stellen, können die Leser nicht abstimmen. Können die Leser nicht abstimmen, kann das Foto nicht an der Aktion teilnehmen. Gewinnen kann man auf diese Weise leider nichts. Oder wollt ihr eine Art Heiligendamm fernab der Öffentlichkeit? Warum dieser Zirkus, fragt ihr euch? Nun ja, sicher ist sicher.

    Außerdem scheinen einige Creative Commons und Urheberrecht zu vermischen. Die Urheberrechte bleiben beim Autor, werden nicht abgetreten oder sonstwas damit gemacht. Die Creative Commons machen die Nutzung bspw. von Fotos für Non-Profit-Online-Medien deutlich einfacher – so auch für das FWB. Wenn ich also frage, ob das Foto unter eine Creative Commons-Lizenz gestellt werden kann, tretet ihr keinerlei Urheberrecht ab. Es geht nur um die Nutzung durch das FWB. Leider ist es schon jetzt so, dass ich einige Fotos nicht in unseren Flickr-Fotostream setzen kann, da mir dazu nicht die erforderlichen Rechte erteilt wurden.

    Hier richte ich das Wort mal an die Leser aus der Region, genau euch meine ich. Hier stehen nicht gerade wenige Unimogs bei den Feuerwehren herum. Bisher habe ich nämlich hier aus der Region kein Foto bekommen. ;-)

    Technorati Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

    Geschrieben von Stefan Cimander / 15. Mai 2007

    Das Fotoprojekt „Unimog und Feuerwehr“ geht nun in die dritte Woche. Mir wurden bisher „nur“ sieben Fotos geschickt, darunter sogar eines aus Zagreb. Bis zum 15. Juni könnt ihr mir noch Fotos schicken.

    Logo der Fotoaktion. Montage: FWB. Logo: Unimog-Museum / Unimog-Bild: Stefan Hirsch

    Mitmachen lohnt sich auf jeden Fall: Die Autoren der drei besten Einsendungen erhalten je zwei Eintrittsakrten für das Unimog-Museum in Gaggenau (Baden-Württemberg). Noch bis Oktober gibt es dort die Sonderausstellung „Unimog in der Feuerwehr“ zu sehen. Die Exponate wechseln regelmässig, sodass sich sogar ein mehrfacher Besucht lohnt.

    Außerdem gibt es im Rahmen der Ausstellung mehrere Fachvorträge zum Thema Unimog und Feuerwehr bzw. Feuerwehrfahrzeuge. Näheres dazu hier.

    Ein Bericht über die Ausstellung, die ich bereits besucht habe, folgt, sobald ich wieder auf heimischen Boden im Oostal (=in Baden-Baden) bin. An dieser Stelle auch ein Dankeschön an den Webmaster der Unimog-Community, der auf der Website auf unsere Aktion hinweist.

    Geschrieben von Stefan Cimander / 8. Mai 2007

    Vor einer Woche habe ich dazu aufgerufen Fotos von Feuerwehr-Unimogs einzusenden. Hier mal ein kurzer Zwischenstand: Bisher sind fünf Leser dieser Aufforderung nachgekommen. Das schnellste Foto trudelte übrigens bereits nach knapp acht Stunden bei mir ein.

    Mitmachen kann eigentlich jeder, nur der abgebildete Unimog muss mit Feuerwehr zu tun haben (weitere Teilnahmehinweise gibt es hier). Die Aktion läuft noch bis zum 15. Juni. Bis dahin wünsche ich mir noch viele schöne Unimog-Fotos.

    Den ganzen Artikel lesen …

    Geschrieben von Stefan Cimander / 1. Mai 2007

    Feuerwehr Weblog proudly presents:

    Schick uns Dein Unimog-Feuerwehrfoto und wir schicken
    Dich ins Unimog-Museum!

    Logo der Fotoaktion. Montage: FWB. Logo: Unimog-Museum / Unimog-Bild: Stefan Hirsch

    Den ganzen Artikel lesen …

    Geschrieben von Stefan Cimander / 26. April 2007

    Noch 5 Tage

    Geschrieben von Irakli West / 6. April 2007

    Endlich ist es wieder soweit: wir haben ein neues Leserprojekt!

    hotboots_large.jpg

    Es freut mich besonders, dass nun auch im Feuerwehrbereich innovatives Marketing betrieben wird. Unter dem Motto „Heisses Training – Coole Stiefel“ könnt ihr für €210.- (plus MwSt.) ein halbtägiges Training in der Wärmegewöhnungsanlage bei FeureX absolvieren, und dazu ein Paar nietnagelneue Haix Fire Flash Pro mit nach Hause nehmen. Oder ihr kauft ein Paar Fire Flash Pro Stiefel und bekommt ein Training bei FeuReX dazu. Kommt auf das Gleiche raus :)

    Persönlich finde ich die Kombination extrem attraktiv: für Listenpreis ein Paar Stiefel, und ab in die Hitze.
    Nun zum Kern der Sache: unser Publikum ist ja besonders innovativ und kommunikationsfreudig. Zu diesem Marketingangebot haben wir einige ganz bestimmte Fragen an Euch. Die könnt ihr beantworten und an hotboots (at) feuerwehr-weblog.de schicken. Unter den Einsendern verlosen wir drei Seminarplätze B160 „Aufbautraining“ in der Rauchgasdurchzündungsanlage bei FeureX (Infos weiter unten).

    Hier also die Fragen:

    1 Was, denkt ihr, kommt besser an: a) Man zahlt für Training, und bekommt ein Paar Stiefel dazu, oder b) man kauft ein Paar Stiefel zum Listenpreis und bekommt eine Teilnahme am Training dazu. Was hört sich denn für Euch nach der attraktiveren Variante an? Warum?

    2 Was fällt Euch zur Marke Haix ein? Zur Marke FeureX?

    3 Was haltet ihr grundsätzlich von solchen kombinierten Angeboten?

    FeureX, Haix und ich freuen uns schon sehr auf Euren Input! Informationen werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

    Hier weitere Infos:

    „Heisses Training – Coole Stiefel“
    Infomaterial kann man als PDF herunterladen.

    Folgende Seminartage sind geplant (jeweils Samstags): 26.05., 07.07. und 27.10. Kosten sind €210.- (zzgl. MwSt.) für das Training und die Stiefel. Frühzeitige Buchung wird empfohlen,

    Programm

    • HAIX®Seminar „Heisses Training – Coole Schuhe“ im FeuReX Heissausbildungszentrum
    • Fachvortrag
    • Realbrandausbildung mit HAIX® FIRE FLASH® PRO
    • Dauer 3 – 4 Stunden
    • Veranstaltungsort: 86697 Oberhausen

    Der Gewinn: Modul B160 „B 160 Flash-Over Training – Aufbautraining zu FeuReX Wärmegewöhnung B100/B101“

    Lehrinhalte

    • Atemschutz
    • Physische Belastung durch Hitze/Rauch
    • Grenzen der persönlichen Ausrüstung
    • Erkennen von Rauchschichtungen
    • Beobachten des Brandphasenverlaufs bis hin zur Rauchgasdurchzündung
    • Flash-Over Reflex
    • Richtiges Vorgehen in Räumen mit Flash-Over-Gefahr
    • Mit minimaler Applikationsrate (MAR) ein Maximum an Erfolg erzielen

    Übrigens bin ich dann bei diesem Termin auch dabei :)

    Tja, und nun hoffe ich auf rege Teilnahme! Viel Spaß und viel Erfolg!

    Geschrieben von Irakli West / 25. Februar 2007

    Obwohl das Web in Konkurrenz zum Fernsehen steht, kommen Wiederholungen zu selten vor :) Deshalb möchte ich in nächster Zeit ein Paar Themen wieder aufgreifen, die ganz am Anfang des Weblogs recht zentral waren. Darunter auch die „Fotoschule“ als Workshop, diesmal jedoch in einem anderen Format.

    Jeder Woche gehe ich – oder wer sich sonst berufen fühlt, Unterstützung jederzeit erwünscht – auf ein bestimmtes Thema ein, welches der guten Fotografie zugute kommt. Es kann jeder mitmachen; Bilder könnt ihr an die jeweils angegebene E-Mail-Addresse schicken, sie werden dann automatisch in unserem Flickr-Account eingestellt. Diskussion zum Thema und zu den eingesendeten Bildern gibt’s im Forum unter „Fotografie“. Ausloben kann ich diesmal keine Preise – Ziel ist es, zusammen ein wenig Spass zu haben, und dabei auch etwas lernen. Zum mitmachen sollte schon eine Handykamera reichen.

    Den ganzen Artikel lesen …

    Geschrieben von Irakli West / 7. Februar 2007

    Sorry für die lange Pause. Der Aufwand bei posterjack.com wird (erfreulicherweise) immer immenser, was aber keine Entschuldigung sein soll. Alex und ich waren uns bei der Auswahl des Siegers des Fotowettbewerbs streitlos einig. Und zwar sind wir der Meinung, Jochens‘ Foto macht das Rennen:

    Den ganzen Artikel lesen …

    Geschrieben von Irakli West / 8. Januar 2007

    So, nun zur Abstimmung! Ihr könnt hier Eure Stimme abgeben: wer wird das Rennen machen?

    Zur Erinnerung: die Einsendungen zum Thema „zwischen den Jahren“ sind hier bei Flickr einzusehen. Zugegeben, es war keine einfach Aufgabe. Dennoch sieht man schön, wie unterschiedlich das gleiche Thema interpretiert werden kann.

    Zur Erinnerung:

    Thomas (Ruhe vor dem Sturm)
    Andi (Feuerwerk)
    Stefan (Fondue)
    Matthias (Brandsicherheitswache)
    Dirk (Regal zusammenbauen)
    Sven (Halle zu Weichnachten)
    Tommy (Waldbrand)
    Thorsten (Schokospringbrunnen)
    Matthias (Brot und Böller)
    Ulli (Böller und JF)
    Jochen (Brennender Weihnachtsbaum)
    Maximilian (Böllern besoffen)
    Christoph (Weihnachtsmarkt)
    Florian (Abstrakt)
    Christian (Grenzgang)
    Andreas (Terminplanung)

    Eure Kommentare zu den Bildern könnt ihr gerne hier hinterlassen. Von uns kommt da noch was :) Und vielen Dank schon mal fürs Voten!

    Geschrieben von Irakli West / 5. Januar 2007

    So, ich habe die Einsendungen zum Fotowettbewerb nun bei Flickr eingestellt. Immerhin sind es 16 geworden, was ich mir bei dem Thema schon gedacht hatte :) Interessant zu sehen, wie ein Thema interpretiert wird. Wer einen Flickr-Account hat, kann bereits Kommentare zu den Bildern einstellen, alternativ könnt ihr Euch ja überlegen, welche Bilder Euch zusagen, und warum.
    Alex und ich schreiben dann auch unseren Senf dazu. Hier übrigens eine überarbeitete Version von dem U-Bahn-Bild (Ruhe in der Rush-hour). Zwar am 3. Januar geschossen, aber ich bin ja sowieso ausser Konkurrenz :)

    0701jack.jpg

    Ich weiss, es ist schief.

    Auf jeden Fall vielen Dank an die Einsender und die Mühe, die ihr Euch gegeben habt – tolle Sache! Fortsetzung folgt!