• Projekte
      FWnetz
  • FWPIX - Die Bilder der Leser
      FWPIX ist die Bilder-Shoutbox der Weblog-Leser. Hier entlang bitte:



      Aktueller FWPIX:
      Jeder ist herzlich eingeladen, beizutragen. Weiterführende Infos und Uploadmöglichkeit gibt's hier:



      Aktuelles Thema:
      Historisches
  • Newsletter
  • Aufgeschnappt
  • Kategorien
  • Archiv
    • Weblog1.0
    • Meta
        CC-Somerights
        Get Firefox!

    • Artikel

      Vorstellung Metz L32A

      Neuigkeiten von Magirus

      Neuigkeiten von Magirus

      150 Jahre Feuerwehr Konstanz

      Feuerwehr Kreuzlingen

      ELW Konstanz

      Sirenen

      Winterreifen

      Teleskopgelenkmast
    • Talkrunde
        Aktuelle Talkrunde: Recht (2)
        mit Sven Tönnemann
        Talkrunde 2: Recht
        mit Sven Tönnemann
    • Kommentare

    Archiv der Kategorie 'Einsatz'

    Geschrieben von Christian Lewalter / 21. November 2007

    Trotz guter Ausrüstung und Ausbildung – und die genannten Wehren sind gut ausgerüstet und ausgebildet – kann immer mal wieder etwas passieren. Ein vermeintlich gelöschter Brand ist wieder aufgeflammt und hat einen höheren Schaden angerichtet als der eigentliche Brand. Der eigentliche Grund dürfte beim Gebäude selbst zu suchen sein. Es handelt(e) sich um eine große, verwinkelte Villa.

    Polizeibericht 1, Polizeibericht 2, Feuerwehr 1, Feuerwehr 2 (noch kein Bericht)

    (maps: Königstein-Falkenstein)

    Technorati Tags: , ,

    Geschrieben von Stefan Cimander / 19. November 2007

    In Waldkirch ist gestern Abend ein Fahrzeug der Feuerwehr Waldkirch, Abt. Kollnau verunglückt. Bei der Suche nach einem verunglückten Mädchen versank das Löschfahrzeug im weichen Boden, kam von der Straße ab, und überschlug sich. Die sieben Insassen wurden verletzt, zwei davon schwer. Nach Angaben der Polizei überschlug sich das Fahrzeug mehrfach und rollte einen Abhang hinunter. Nach 50 Metern blieb er auf der rechten Fahrzeugseite liegen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

    Interessant ist folgender Absatz im Artikel der Badischen Zeitung:

    Beim Eintreffen des Roten Kreuzes wurde bereits von den weniger schwer verletzten Kameraden professionell Erste Hilfe geleistet, ferner verhinderte wohl die Schutzausrüstung der Männer – sie hatten ihre Helme auf – schlimmere Verletzungen. [Badischen Zeitung] (Hervorhebung SC)

    Links

    Technorati Tags: , , ,

    Geschrieben von Irakli West / 15. November 2007

    In Zürich wurde beim Einsturz des brennenden Dachstuhls eines historischen Gebäudes ein FA getötet, vier Kameraden teils schwer verletzt.

    Zunfthaus zum Zimmerleuten Türoch
    Das Zunfthaus zum Zimmerleuten, Zürich, aufgenommen am 7. November
    (Das Bild bei Flickr, eingestellt von ~si, Verwendung gemäß CC-Lizenz)

    Links:

    (maps: Limmatquai Zürich)
    (Danke, Reto und Stoenggi!)

    Geschrieben von Sebastian Stenzel / 14. November 2007

    p1011197.jpg

    Am vergangenen Sonntag, dem St.-Martinstag, kam es bei einem Martinszug in Nordkirchen (Kreis Coesfeld) zu einem schweren Unfall. Aus bisher ungeklärter Ursache durchbrach eine PKW-Fahrerin die Polizeiabsperrung und raste in die Menschenmenge. Den ganzen Artikel lesen …

    Geschrieben von Sebastian Stenzel / 14. November 2007

    Am Dienstagnachmittag ereignete sich in Offenbach ein tödlicher Verkehrsunfall. Ein Polizeifahrzeug, das mit Blaulicht und Martinshorn auf dem Weg zu einem Einsatz war, stieß auf einer Kreuzung mit einem PKW zusammen. Der Opel Corsa war mit fünf Personen besetzt, nur eine blieb unverletzt. Eine 54-jährige Frau erlag im Krankenhaus ihren Verletzungen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

    (maps: Offenbach)

    Links:

    Technorati Tags: , , , , ,

    Geschrieben von Christian Lewalter / 6. November 2007

    Quelle hr-online:
    „Die Polizei in Koblenz informiert:
    Gestern Abend gegen 18 Uhr kam es wegen eines Störfalls in einer Koblenzer Kartbahn zu einer erhöhten Kohlenmonoxid-Konzentration.
    Besucher der Kartbahn, die eine Gesundheitsbeeinträchtigung verspüren, mögen sich unverzüglich in ärztliche Behandlung begeben.
    Mögliche Geschädigte werden gebeten, sich mit der Polizei in Koblenz oder einer anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.“

    mehr Infos:
    Rhein-Zeitung
    SWR

    (maps: Koblenz)

    Technorati Tags: , , , ,

    Geschrieben von Henning Wanke / 6. November 2007

    In Reinbek bei Hamburg kam es heute nacht zu einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus. Rund 150 Menschen mussten evakuiert werden.

    Link: Welt Newsticker

    Geschrieben von Sebastian Stenzel / 4. November 2007

    Am Samstagmorgen kam es auf der A3 in Höhe Niedernhausen zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem LKW. Der Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und war sofort tot. Die Autobahn war bis in die Abendstunden teilweise voll gesperrt.

    dscf2625.JPG

    Den ganzen Artikel lesen …

    Geschrieben von Sebastian Stenzel / 29. Oktober 2007

    Am vergangenen Freitag kam es im Frankfurter Stadtteil Sindlingen zu einer Gasexplosion in einem Wohnhaus, bei der zwei Personen verletzt wurden – einer davon schwebt noch in Lebensgefahr. Nun konnten Experten der Kriminalpolizei die Unglücksursache klären. Der 41-jährige Schwerverletzte manipulierte in der Wohnung seiner Freundin, die ihn wenige Stunden zuvor verlies, die Gasleitungen und legte an zwei Stellen vorsetzlich Feuer. Dadurch entzündete sich das Gas und es kam zu der folgenschweren Explosion, bei der ein Sachschaden von mehr als einer halben Million Euro entstand. Der mutmaßliche Täter liegt zur Zeit noch im künstlichen Koma in einer Klink – 90% seiner Haut sollen verbrannt sein.

    (maps: Frankfurt, Einsatzstelle)

    Links:

    Technorati Tags: , , , , , ,

    Geschrieben von Sebastian Stenzel / 26. Oktober 2007

    In der Nacht zum Freitag kam es im Frankfurter Stadtteil Sindlingen zu einer Gasexplosion. Das Dach des 2-geschossigen Wohnhauses wurde dabei abgedeckt. Benachbarte Wohnhäuser und Autos wurden durch herumfliegende Trümmerteile teils schwer beschädigt. Zwei Personen wurden verletzt, eine davon liegt mit lebensgefährlichen Verletzungen noch im Krankenhaus. Eine weitere Person wurde zunächst vermisst. Nach ihr wurde mit Wärmebildkameras und Rettungshundestaffeln gesucht. Wie sich aber später herausstellte, war sie zum Zeitpunkt der Explosion nicht im Haus. Die Feuerwehr war mit rund 100 Kräften vor Ort und konnte kleine Folgebrände schnell unter Kontrolle bringen. Die Kriminalpolizei ermittelt derzeit zur Unglücksursache. Der Sachschaden ist noch unbekannt.

    (maps: Frankfurt, Einsatzstelle)

    Links:

    Technorati Tags: , , , , , , , , ,