« TdB 1: Der Werfer von Mettenheim | Home | Fusslicht. »

04.10.05

TdB 2: öfka-url

Hinter dem etwas kryptischen Titel verbrigt sich eine Gemeinsamkeit der zwei von mir besuchten Wehren: sie führen beide und auf allen Fahrzeugen die eigene Internetadresse.

Ulr1

Url2
Das Aufkleben der Internetadresse ist schon revolutionär genug, aber um überhaupt das nötige Selbstbewusstsein zu haben bedarf es auch einer gut gepflegten Website.

Ich denke, vielen Feuerwehren werden noch genug Stress mit der "alten Garde" haben, die so etwas wie Öffentlichkeitsarbeit (und Gott bewahre! eine URL auf dem Fahrzeug!) nicht für nötig halten. Früher kam man auch prima ohne aus. Das geht so lange gut, bis man irgendwann völlig untergeht, sowohl von der Wahrnehmung als auch was den Nachwuchs angeht.

Ich höre auch schon die Stimmen, die auf die Norm hinweisen, was nun auf einem Feuerwehrauto draufgeklebt werden darf und nicht. (Not-)ausrede: Wenn schon eine Telefonnummer (112), dann auch eine Internetadresse :)

Gibt es denn andere Wehren, die ihre Internetadresse auf den Fahrzeugen mitführt? Weiss das jemand?

Geschrieben von Irakli um 04.10.05 14:25

Trackback Pings

TrackBack URL für diesen Beitrag
http://www.rakeman.net/mt-tb.cgi/758

Kommentare

Ja, auf unserem MTF ist sie drauf - allerdings ein vom Verein beschafftes Fahrzeug, bei den Einsatzfahrzeugen der BF bin ich mir nicht sicher...

Geschrieben von: nils um 04.10.05 20:33

Unsere Nachbarwehr hat auch die Webadresse auf allen Fahrzeugen. Die www.feuerehr-biebesheim.de

Geschrieben von: Florian Kissel um 04.10.05 23:01

wenns nach mir gänge würde die URL auf jedem fahrzeug stehen, es ist aber so, dass es nun mal normen gibt...leider.

und da sind wir beim problem. alle fahrzeuge gehören dr stadt, die webseite untersteht dem verein. wenn wir nun einfach die url draufkleben würden, könnte der örtliche handball, fußball, wasweisich verein nun sagen, dass sie ihre url gerne auf den stadtfahrzeugen hätten.

das URL-Problem ist viel tiefgehender, als man denkt und der vergleich mit der nummer hinkt gewaltig (ich weiß, wäre sonst kein vergleich ;)). die nummer wird im notfall gebraucht, die URL braucht man die im notfall? Nein. nur zur information.

Geschrieben von: stefan um 05.10.05 00:00

Mindestens eine Wehr im Lkr. hat ihre Internetadresse (www.ff-jettingen.de) auch auf den Autos. Bei uns durfte ich die Autos vor 1-2 Jahren nicht bekleben, bin dem aber auch nicht mehr weiter nachgegangen.

Gruß Stefan

Geschrieben von: Stefan um 05.10.05 00:53

Hi,

ich habe auch unsere URL aufs Fahrzeug draufgeklebt. Kenne bei uns aus dem LK einige Feuerwehr die das machen.

Gruß
Michael

Geschrieben von: Michael Arens um 05.10.05 10:23

Hi,
Wir haben unsere Internetadresse auch auf unsere Fahrzeuge geklebt... nachdem wir unsere Site nutzen, um möglichst viel Informationen über uns an die Öffentlichkeit zu bringen (ja, und so aktuell wie möglich... ;-) ), war der Schritt der logische nächste...
Viele Grüße aus Hechendorf,
Olav

Geschrieben von: Olav um 05.10.05 17:13

Hallo,

wir haben an allen vier Fahrzeugen sowie an den beiden Anhängern an allen Seiten unsere URL angeklebt. Bis jetzt gabs auch nur positive Rückmeldungen. Wer sich auf unsere Seiten verirren sollte dem sei gesagt das wir dabei sind ein neues Design und System aufzubauen und die jetzige daher nicht ganz aktuell ist und einige sachen nicht funktionieren.

MkG
Björn Moormann

Geschrieben von: Björn Moormann um 09.12.05 18:50

Hallo,



bei uns tragen seit einiger Zeit alle Fahrzeuge im Stadtgebiet heckseitig die Internetadresse.



Viele Grüße aus Freising,

Florian

Geschrieben von: Florian um 19.01.06 17:27

Kommentar hinzufügen




Remember Me?

(HTML erlaubt)

kostenloser Counter