« Nicht wirklich, oder? | Home | Das mit den Suchergebnissen »

08.03.05

Gut META=mehr

Der unsichtbare, erste Teil einer Webpage befindet sich zwischen den "Tags" <head> und </head>

Darin versteckt ist die "META"-Information, die unter anderem den Suchmaschinen helfen sollen die Website zu markieren und letztendlich eine bessere Platzierung in den Suchergebnissen zu ermöglichen. Lange Rede, kurzer Sinn. Folgende Meta-Informationen sind bei uns eingebaut:

<meta name="keywords" Content="Feuerwehr, blog, feuerwehrblog, münchen, freiwillige, weblog, aktuell, internet, einsatz, katastrophe, einsatzfoto">
<META NAME="revisit-after" CONTENT="3 days">
<META NAME="author" CONTENT="Irakli West, Ludwig Dausmann, Michael Gaertner">
<META NAME="copyright" CONTENT="copyright under Creative Commons License Irakli West">
<META NAME="robots" CONTENT="FOLLOW,INDEX">
<META NAME="description" CONTENT="Feuerwehr-Weblog: Jenseits vom Tellerrand">
<META NAME="abstract" CONTENT="Blog von der Feuerwehr für die Feuerwehr über die Feuerwehr und viel mehr">

Dies wurde mir von Tim Ireland, seines Zeichens Polit-Blog-Profi aus England so weitergegeben. Es gibt natürlich viele andere Werkzeuge um in Suchergebnissen weit nach oben zu kommen, aber das hier ist schon mal ein guter Anfang. Wer also Lust hat, darf dies natürlich gerne übernehmen und adaptieren.

Geschrieben von Irakli um 08.03.05 18:38

Trackback Pings

TrackBack URL für diesen Beitrag
http://www.rakeman.net/mt-tb.cgi/346

Kommentare

Kommentar hinzufügen




Remember Me?

(HTML erlaubt)

kostenloser Counter