« Kündigungsgrund | Home | Warum Feuerwehrleute die besseren Angestellten sind »

20.02.05

Versagen einer Website

"Usability" ist die Bezeichnung dafür, dass ein User möglichst intuitiv ein Web-Angebot nutzt. Dabei darf die Technologie nicht im Weg stehen. EIn doppeltes Versagen einer Website liegt vor, wenn a) die Navigation erklärungsbedürftig ist und b) folgender Text (auf der Homepage einer Feuerwehr!) alles nur verschlimmert:

Wie funktioniert die Navigation? Auf der linken Seite sehen Sie einen schwarzen Balken. Dort finden Sie Links, die Sie zu den Themen, die wir auf unserer Homepage anbieten, führen. Wenn Sie dort auf einen Link klicken, ändert sich der Bereich, in dem dieser Text steht, und der schwarze Balken darüber. In diesem Balken befinden sich weitere Links, die zur weiteren Unterteilung des von Ihnen ausgewählten Themas dienen. Ein Klick auf einen solchen Link ändert nur den Bereich in dem dieser Text steht.

Gut gemeint, aber eben doppelt schlimm.

Geschrieben von Irakli um 20.02.05 09:08

Trackback Pings

TrackBack URL für diesen Beitrag
http://www.rakeman.net/mt-tb.cgi/280

Kommentare

Kommentar hinzufügen




Remember Me?

(HTML erlaubt)

kostenloser Counter