« Leben in Asche | Home | Fortschritt = Gut? »

13.02.05

Hochhaus-Brand im Torre Windsor in Madrid

In der Nacht von Samstag, 12.2. auf Sonntag, 13.2. kam es in Madrid zu einem verheerenden Großbrand des "Torre Windsor"- Wolkenkratzers:

Um 23:20 ging der erste Anruf ein, der einen Brand im 21. Stockwerk des Wolkenkratzers "Windsor" meldete. Dieser befindet sich im Viertel "Azca", dem Finanzzentrum Madrids. Glücklicherweise wurden keine Toten gemeldet, nur verletzte Feuerwehrmänner mit Atembeschwerden. Zu diesem Zeitpunkt scheint wahrscheinlich, dass die Ursache des Brandes an einem Kurzschluss liegt, und dass das die Gefahr besteht, das Gebäude könne einstürzen.

[frei Übersetzt nach Aborto, geschrieben um 02:45 Ortszeit]

Windsor 43

Um 10.00 früh war immer noch unklar, ob die Struktur einstürzen würde. Einen Eindruck der Gewalt des Feuers bekommt man hier:

Windsor 17A

Windsor 45
Auf letzterem Bild sieht man den übrig gebliebenen Kern in den oberen Stockwerken.

Natürlich ist die lokale Blogosphäre (Blogger in Madrid und sonstwo) sehr aktiv. Hier ein Auszug empfehlenswerter Links:

Bilder, Berichterstattung und sonstige Links:
Freedreams
Enekyn.com
Frank's Space

HispaLibertas
GurusBlog
Frikis und nochmals Frikis (sehr gute Bildersammlung)

Bitacoras (sehr gute Linksammlung)
Noticias

lmbaez
El Mundo(Stadtplan)
Madrid Webcam (Windsor Tower wird ausgewiesen)


Informationen zur Brandausbreitung
Quelle: Acentillo

Windsor3-1

Verfügbare Informationen:

1. Nach ersten Informationen ensteht der Brand im 21. Stock in den Räumen der Firma Deloitte
2. Zuerst hoffte man, dass das Feuer sich nicht in den unteren Brandabschnitt ausbreiten würde. Die Hoffnung war vergebens
3. Die oberen Stockwerke kollabieren nach dem Brand
4. Das Feuer breitet sich nach unten aus
5. Das Gebäude war im Umbau um mehr Stockwerke hinzu zu fügen. Auf dem Dach war ein Kran.

Eine "interaktive" Info über die Ausbreitung des Feuers bietet El Mundo.


Informationen über Torre Windsor [
El Mundo]

Windsor
Höhe: 106 Meter, Fertig gestellt 1979. Kern aus gehärtetem Stahlbeton. Interessantes bzw. Pikantes Detail: der Mieter Deloitte (Beratungsgesellschaft) war auch Mieter im New Yorker World Trade Center.

Das Gebäude ist im 17. Stock vertikal in zwei Brandabschnitte geteilt.

Geschrieben von Irakli um 13.02.05 19:37

Trackback Pings

TrackBack URL für diesen Beitrag
http://www.rakeman.net/mt-tb.cgi/262

Weblogs, die auf diesen Artikel verweisen Hochhaus-Brand im Torre Windsor in Madrid:

» Blogs: El incendio del Windsor von Noticias de Bitacoras.com
Juan Varela realiza un anlisis del seguimiento en la blogosfera y en otros medios del incendio del edificio Windsor en Madrid. Dirson aporta va mail este enlace.... [Mehr gibt's hier]

Track gesetzt am 14.02.05 12:02

Kommentare

Kommentar hinzufügen




Remember Me?

(HTML erlaubt)

kostenloser Counter