• Projekte
      FWnetz
  • FWPIX - Die Bilder der Leser
      FWPIX ist die Bilder-Shoutbox der Weblog-Leser. Hier entlang bitte:



      Aktueller FWPIX:
      Jeder ist herzlich eingeladen, beizutragen. Weiterführende Infos und Uploadmöglichkeit gibt's hier:



      Aktuelles Thema:
      Historisches
  • Newsletter
  • Aufgeschnappt
  • Kategorien
  • Archiv
    • Weblog1.0
    • Meta
        CC-Somerights
        Get Firefox!

    • Artikel

      Vorstellung Metz L32A

      Neuigkeiten von Magirus

      Neuigkeiten von Magirus

      150 Jahre Feuerwehr Konstanz

      Feuerwehr Kreuzlingen

      ELW Konstanz

      Sirenen

      Winterreifen

      Teleskopgelenkmast
    • Talkrunde
        Aktuelle Talkrunde: Recht (2)
        mit Sven Tönnemann
        Talkrunde 2: Recht
        mit Sven Tönnemann
    • Kommentare

    Geschrieben von Jan Ole Unger am November 5th, 2006

     

    logo_alarmwear

    …das was Feuerwehrleute in der Freizeit tragen.

     

    Die Marke alarmwear® ist inspiriert durch die Arbeitsbekleidung von Spezialkräften aus den Bereichen Extrem-Einsatz und Rettung. Die Kollektion „Firefighter“ ist die erste Kollektion aus diesen Segmenten.

    Firefighter „einseinszwo“ –
    ist die authentische Jacke von Alarmwear, die ein Feuerwehrmann in seiner Freizeit haben muss!

    einseinszwo

    alarmwear-Jacke „einseinszwo limited“

    einseinszwo-gelb

    alarmwear-Jacke „einseinszwo“

    einseinszwo-schwarz

    alarmwear-Jacke „einseinszwo“

     

    Die Idee von Alarmwear ist Anfang 2005 geboren. Auslöser war der Kinofilm „Ladder49“ (deutscher Titel „Im Feuer“) mit John Travolta und Joaquin Phoenix in den Hauptrollen.

    Geprägt wurde die Begeisterung von der Einsatzkleidung der amerikanischen Helden, die dann als Grundlage zukünftiger Funktions- und Freizeitkleidung wurde.

    Somit entstand das erste Jackenmodell von Alarmwear – die Firefighter Jacke „einseinszwo“.
    Als reale Vorlage dienten zwei originale „Firefighter“ Jacken der 90er Jahre aus den USA (Citiy of Baltimore Fire Department und New York Cty Fire Department).

    Entworfen wurde schließlich ein Modell, mit der einzigartigen Kombination aus ursprünglichen Features, wie Taschenkonzeptionen, Kragenlösung, Armabschlüssen und freizeitorientierten Ansprüchen.

    Der Einsatz von hochwertigen Materialien verleiht den Jacken nicht nur durch die Farbe, sondern auch durch die Oberfläche den authentischen Charakter einer Feuerwehrjacke.

    So besteht die signalfarbene Jacke mit dem Namen „einseinszwo limited“ sogar aus 100% Original Feuerwehrstoff (Kermel®-Kevlar®-Gewebe), Z-Liner mit hoher Wasserdichtheit und
    Atmungsaktivität, sowie Besatz-Materialien aus hochwertigstem Kevlar®.

    Auch die schwarze und gelbe Jacke „einseinzwo“ bestehen aus 100% abriebfesten Cordura®-Ripp-Stopp-Material und sind mit einem hochwertigen, wasserdichten und atmungsaktiven Laminat beschichtet. Die Besatz-Materialien bestehen aus robustem, abriebfestem Cordura®-Kevlar-Mischgewebe.

     

    Alarmwear-Jacken sind natürlich auch für Nachwuchs-Feuerwehrleute in den Größen 104 bis 152 erhältlich. Die gleichen hochwertigen Materialien sind zusätzlich mit Reflexstreifen versehen, damit Kids in der Dämmerung besser gesehen werden:

    alarmwear – „wassermarsch“

     

    wassermarsch-gelb
    wassermarsch

     

    Aber nicht nur Jacken, sondern auch hochwertige T-Shirts sind Teil der Alarmwear-Kollektion „Firefighter“.

    entzuendlich

    Vorderseite T-Shirt „entzündlich“

    feuerloscher02952.jpg

    Rückseite T-Shirt „feuerlöscher“

     

    Für die Leser des Feuerwehr-Weblogs wird Alarmwear im Rahmen eines Gewinnspiels zwei Erwachsenen-Shirts, sowie ein Shirt für Kids verlosen.

    Hierzu wird es demnächst weitere Informationen geben. Es lohnt sich also regelmäßig hier vorbeizuschauen…

     

    Besuchen Sie auf jeden Fall in unserem Onlineshop, wo Sie alle hochwertigen Alarmwear-Produkte bestellen können:

    banner

    oder kommen Sie direkt zu uns in Hamburg oder Kiel in eines unserer Geschäfte.

     

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

     

    alarmwear & elkline – Hamburg

    Hebbelstrasse 15 – 22085 Hamburg

    Telefon: +49 (0)40 227 487 16
    Telefax: +49 (0)40 227 394 29

    E-Mail: info@alarmwear.de

    oder

    E-Mail: info@elkline.de

    Gerne beantworten wir Fragen zu unseren Produkten per E-Mail oder auch persönlich.

     

     

     

    alarmwear ist Partner des TEAMS-drehleiter. info

    drehleiter

     

     

     

    27 Antworten zu “Alarmwear – Origin in rescue-created for life!”

    Sehen echt super aus, und über ein T-Shirt würde ich mich natürlich auch freuen!

    Nun ja. Die Jacken find ich tatsächlich gelungen und schön, vor allem die schwarze (blaue?).

    Aber ob ich sowas in meiner Freizeit anziehen würde ist mehr als fraglich. Dazu sind Sie dann doch zu authentisch.

    Dann schon eher in die Richtung des T-Shirts.

    Hallo,

    ich finde die Idee dieser Kollektion auch sehr witzig!
    Eine Frage: Ist die Kleidung auch mit Nässesperre/atmungsaktiver Membran ausgestattet?

    Grüße
    Magnus

    PS: Ja, auch ich würd mich über ein T-Shirt freuen… ;-)

    So eine hätte ich gerne, nur die Preise sind mir da ein wenig hoch. 300 Tacken für eine Freizeitjacke? Ich weiss ja nicht…

    achja, n T-Shirt wäre trotzdem supi :-D

    Diese Kollektion kommt bestimmt gut an! Prima Idee und tolles Aussehen. Praktisch auch die Erste-Hilfe Tasche mit Inhalt! Ich finde beide Farben i.O.
    Die t-shirts gefallen mir auch und falls ich eins gewinne… Ich würde mich riesig freuen!
    Ulli

    Zum Arbeiten (außerhalb der Fw) würd ich sowas schon anziehn, in der Freizeit eher weniger (bis auf die T-Shirts natürlich) ;D

    sehr geile T Shirts.
    Was steht denn da neben dem Symbol auf der Brust? Und was ist am Ärmel?

    Der Preis schreckt doch schon sehr ab. Will aber auch nicht ausschließen das sie ihr Geld wert sind.

    Ein T-shirt würde ich auch gerne gewinnen :-)

    Gruß,

    Julian

    Hi die Kollektion is ja echt klasse.
    Hab mit dem Gedanken gespielt mir ne Jacke zu bestellen aber der Preis ist leider ganz schön happig auch wenn sie sicher ihr Geld wert sind.

    Hallo,

    nette Idee. Die Jacken schauen nicht schlecht aus, die Aufdruckidee für das T-Shirt ist klasse.

    Gruß
    Christian

    sind die jacken nach HuPF? *G*
    gefallen mir echt gut und die shirts sind ganz lustig, mit dem „feuerlöscher“ und dem „brandmelder“ *G*

    [quote comment=“786″]So eine hätte ich gerne, nur die Preise sind mir da ein wenig hoch. 300 Tacken für eine Freizeitjacke? Ich weiss ja nicht…

    achja, n T-Shirt wäre trotzdem supi :-D[/quote]

    Moinsen,

    ich habe eine „einseinszwo limited“ und die ist ihr Geld absolut wert. Schau dir einfach mal bei einem großen Outdoor-Ausrüster die Preise für qualitativ vergleichbare Winterjacken an, die auch noch nach nichts aussehen… :-)

    Gruß
    Jan Ole

    [quote comment=“785″]Hallo,

    ich finde die Idee dieser Kollektion auch sehr witzig!
    Eine Frage: Ist die Kleidung auch mit Nässesperre/atmungsaktiver Membran ausgestattet?

    Grüße
    Magnus

    [/quote]

    Absolut, die Jacke in orange hat einen Z-Liner, das heisst, dass die Membrane in der Jacke „hängt“, die gelbe und die schwarze Jacke haben ein hochwertiges Laminat.

    Mir gefallen die Jacken auch, nur für meinen Geschmack ein bisschen zu auffallend.

    [quote comment=“801″]Schau dir einfach mal bei einem großen Outdoor-Ausrüster die Preise für qualitativ vergleichbare Winterjacken an, die auch noch nach nichts aussehen… :-)[/quote]

    hab ich mir auch gedacht – ich hab mir letztes jahr von mammut ne jacke gekauft für gut 500 euronen. die schaut zwar auch seeeehr geil aus, allerdings schaust halt damit gleich aus wie reinhold messner ;)

    also wenn ich mal wieder in hh bin, probier ich sicher eine jacke von alarmwear in dem shop an, bin nicht so der „klamotten übers internet käufer“ ;)

    Schick sind die Jacken schon. Dumm nur, dass ich mir gerade zwei neue Jacken gekauft habe und mein Volo-Gehalt keine weitere Jacke zulässt. :-( Also das schwarze T-Shirt finde ich auch toll. Hmm, mal sehen, ob jmd. ne Sammelbestellung macht. ;-)

    So eine beige Jacke würde mir auch gut stehen. Den Preis fand ich zuerst auch heftig, doch dann fiel mir ein, dass meine neue Sommerweste auch schon ~200€ gekostet hatte.

    299 anstatt 329,90 wären aber besser *g*

    Sehen schon echt chic aus diese Jacken, wobei ich durch den Preis auch wie andere Kommentatoren zuerst geschockt war. Aber wenn man sich nach guten Jacken umsieht, ist man eben in dieser Preisklasse.

    Ideen muss man haben ;) Die Jacken sehen nicht schlecht aus, wären mir persönlich aber auch etwas zu auffällig.

    Ich habe eben mal interessehalber im Onlineshop nach den T-Shirts geschaut, weil die mir auf den ersten Blick gefallen haben und bin bei dem Preis etwas „verwundert“.

    Für ein einfaches bedrucktes Baumwoll-T-Shirt 26 Euronen finde ich einen „stolzen“ Preis, oder habe ich da einfach nur falsche Preisvorstellungen?

    Eine Frage hätte ich noch. Unter Dealer stehen auch die Globetrotterläden. Gibt es da auch die Jacken und die T-Shirts, oder nur Teile aus eurem Sortiment? Dann müsste man nicht gleich nach Hamburg oder Kiel, sondern könnte in Frankfurt mal danach schauen.

    Da sind ein paar sehr gelungene Sachen bei, wie z.B. die schwarze „Einsatzjacke“ oder ein, zwei T-Shirts, aber 330,- € sind nicht gerade ein Schnäppchen, aber gute und innovative Sachen haben halt ihren Preis. :(

    Werde das nächste mal in der Euro-Passage doch mal da reingehen.

    Die Idee ist ja wirklich recht witzig. Ob es allerdings recht lustig wird, wenn der Erste mit so einer Jacke als Einsatzkleidung auftaucht ? Es gibt ja da ein paar Spezialisten …

    Ansonsten sicher ein Outfit, mit dem man nicht unbeachtet bleibt!

    Die Jacken und T- Shirt´s sehen nicht schlecht aus.
    Klasse Design.
    Vielleicht klappt´s ja mit dem Gewinn.

    Gruß
    Matthias

    [quote comment=“782″]Sehen echt super aus, und über ein T-Shirt würde ich mich natürlich auch freuen![/quote]

    Dreht ihr nun alle völlig durch?

    Arme vollmagsaziner!!!

    Was ist ein „vollmagsaziner“?

    [quote comment=“867″]Was ist ein „vollmagsaziner“?[/quote]

    Er meinte sicherlich Vollmagaziner.

    Magazin = Feuerwehrgerätehaus o.ä.

    Und mit Vollmagaziner ist eine „ordentlich gefüllte“ Fahrzeughalle gemeint. Was auch immer mit „ordentlich“ in seinem Sinne gemeint ist …
    Armes Feuerwehr Deutschland … :-(

    Jörg

    Wurde schon verlost?

    Für die Leser des Feuerwehr-Weblogs wird Alarmwear im Rahmen eines Gewinnspiels zwei Erwachsenen-Shirts, sowie ein Shirt für Kids verlosen.

    Hierzu wird es demnächst weitere Informationen geben. Es lohnt sich also regelmäßig hier vorbeizuschauen…
    (Vom 5.11.2006)

    Gruß Ulli

    So, jetzt wurden die Gewinner ermittelt und ich durfte dabei sein! Ich habe mich sehr über die Mail von ALARMWEAR gefreut!
    Vielen Dank auch hier an den Sponsor und an das Team vom Weblog für die tolle Initiative!!
    Ulli