• Projekte
      FWnetz
  • FWPIX - Die Bilder der Leser
      FWPIX ist die Bilder-Shoutbox der Weblog-Leser. Hier entlang bitte:



      Aktueller FWPIX:
      Jeder ist herzlich eingeladen, beizutragen. Weiterführende Infos und Uploadmöglichkeit gibt's hier:



      Aktuelles Thema:
      Historisches
  • Newsletter
  • Aufgeschnappt
  • Kategorien
  • Archiv
    • Weblog1.0
    • Meta
        CC-Somerights
        Get Firefox!

    • Artikel

      Vorstellung Metz L32A

      Neuigkeiten von Magirus

      Neuigkeiten von Magirus

      150 Jahre Feuerwehr Konstanz

      Feuerwehr Kreuzlingen

      ELW Konstanz

      Sirenen

      Winterreifen

      Teleskopgelenkmast
    • Talkrunde
        Aktuelle Talkrunde: Recht (2)
        mit Sven Tönnemann
        Talkrunde 2: Recht
        mit Sven Tönnemann
    • Kommentare

    Drei Mal binnen 7 Tagen musste die Freiwillige Feuerwehr Neuhaus zur gleichen Ölspur ausrücken. Am 9. Dezember begann alles mit einer fast 1 Kilometer langen Ölspur in derSeerosenstraße. Die Feuerwehr streute Bindemittel und eine Kehrmaschine nahm das Streugut auf. Sechs Tage später wurden die Wehrleute erneut in die Seerosenstraße gerufen, wieder gab es dort eine Ölspur. Die Erkundung ergab, dass es sich um die Ölspur vom 9. Dezember handelte, deren Rückstände in den Aspahlt gedrungen waren und diesen nun ölig glänzen ließen. Am vergangenen Sonntag gab es erneut einen Alarm. Wieder ging es in die Seerosenstraße. Wieder fanden die Feuerwehrleute die gleiche, eine Woche alte Ölspur. [newsclick.de]

    14 Antworten zu “Feuerwehr drei Mal zur selben Ölspur gerufen”

    Hallo,

    spannend wird das dann, wenn darauf was passiert…
    – Maßnahmen korrekt?
    – Absicherung und Absicherung korrekt?
    – Freigabe durch wen?

    [quote comment=“47595″]Hallo,

    spannend wird das dann, wenn darauf was passiert…
    – Maßnahmen korrekt?
    – Absicherung und Absicherung korrekt?
    – Freigabe durch wen?[/quote]

    @Cimolino:
    Gibt es eigentlich ein Feuerwehrthema, bei dem Du nicht mitreden kannst?

    [quote comment=“47663″]
    @Cimolino:
    Gibt es eigentlich ein Feuerwehrthema, bei dem Du nicht mitreden kannst?[/quote]

    Wie ist das denn jetzt zu verstehen?

    [quote comment=“47664″][quote comment=“47663″]
    @Cimolino:
    Gibt es eigentlich ein Feuerwehrthema, bei dem Du nicht mitreden kannst?[/quote]

    Wie ist das denn jetzt zu verstehen?[/quote]

    Unter den letzten Beiträgen (hier und Feuerwehr.de-Forum), die ich in den vergangenen Wochen gelesen habe, war immer Cimolino dabei. Anscheinend gehört er auch zu den Leuten, die viel Zeit haben …

    [quote comment=“47663″]
    @Cimolino:
    Gibt es eigentlich ein Feuerwehrthema, bei dem Du nicht mitreden kannst?[/quote]

    Es soll Leute geben, die haben Ahnung von der Materie, weil es schlicht und einfach ihr Beruf ist! Schließt nicht von einem Freiwilligen FA auf einen hauptberuflichen FA – das wäre, als würde man Kartoffeln mit Äpfeln vergleichen ;-)

    @Uwe:
    Vielleicht solltest du dich mal schlau machen, wer dieser Cimolino ist.

    [quote comment=“47693″]@Uwe:
    Vielleicht solltest du dich mal schlau machen, wer dieser Cimolino ist.[/quote]

    Der Uwe weiß schon, wer dieser Cimolino ist. Ich bin nicht erst seit gestern bei der Feuerwehr. Irgendwann hatte ich sogar mal ein Buch von ihm in der Hand.

    [quote comment=“47675″][quote comment=“47663″]
    @Cimolino:
    Gibt es eigentlich ein Feuerwehrthema, bei dem Du nicht mitreden kannst?[/quote]

    Es soll Leute geben, die haben Ahnung von der Materie, weil es schlicht und einfach ihr Beruf ist! Schließt nicht von einem Freiwilligen FA auf einen hauptberuflichen FA – das wäre, als würde man Kartoffeln mit Äpfeln vergleichen ;-)[/quote]

    Wie bereits erwähnt, weiß ich schon „wer dieser Cimolino ist“. Ich will ihm die Fachkompetenz nicht absprechen. Aber manchmal habe ich den Eindruck, dass er der heimliche Chef von Deutschlands Feuerwehren ist.

    Sorry, aber das musste ich einfach mal loswerden.

    Jetzt aber bitte keine Hinweise auf freie Meinungsäußerung usw.

    Lass ihn doch, ich finds gut :-p

    Es kann doch wohl nicht sein wenn jemand die getroffenen Maßnamen hinterfragt, der nebenbei auch noch das notwendige Hintergrundwissen hat, sich solche Sch… anhören muss. Wir wollen alle unsere Arbeit so gut es uns möglich ist zu verrichten. Wenn dabei Fehler gemacht werden, sollte man froh sein das man darauf aufmerksam gemacht wird.
    Seltsam finde ich die Vorgehensweise bei der Ölspur dennoch.

    [quote comment=“47663″][quote comment=“47595″]Hallo,

    spannend wird das dann, wenn darauf was passiert…
    – Maßnahmen korrekt?
    – Absicherung und Absicherung korrekt?
    – Freigabe durch wen?[/quote]

    @Cimolino:
    Gibt es eigentlich ein Feuerwehrthema, bei dem Du nicht mitreden kannst?[/quote]

    Ja, ganz viele – alle die zu denen ich schlicht meinen Mund halte.

    Was sind eigentlich DEINE bisherigen Beiträge Fw-Deutschland weiterzubringen?

    [quote comment=“47716″]Der Uwe weiß schon, wer dieser Cimolino ist. Ich bin nicht erst seit gestern bei der Feuerwehr. Irgendwann hatte ich sogar mal ein Buch von ihm in der Hand.
    [/quote]

    ..

    Wenn der Uwe dann ausser Hand-/Arm-Haltegymnastik sonst noch was aus dem Buch gezogen hat – hat ers denn gelesen? – dann hab ich bzw. wir (weil meistens sind wir mehrere) ja was auch für Uwe Fw-Welt erreicht.

    [quote comment=“47716″]Aber manchmal habe ich den Eindruck, dass er der heimliche Chef von Deutschlands Feuerwehren ist.
    [/quote]

    *lach, der ist gut. Das befürchten einige, ich – bzw. auch hier wieder wir – haben in den letzten 15 Jahren auch einiges bewirkt. Aber „Chefe“ sein ist ganz was anderes.

    Übrigens:
    Viele andere sind für Hilfe dankbar – die das nicht sind, brauchen sie nicht anzunehmen.
    Übrigens steh ich zu dem was ich sage mit meinem Namen, zu was stehst Du?

    [quote comment=“47716″]Aber manchmal habe ich den Eindruck, dass er der heimliche Chef von Deutschlands Feuerwehren ist.[/quote]

    Hmm, vielleicht ist einfach das Problem, dass wir _keinen_ Chef haben? Bzw. ganz ganz viele, die alle ihr eigenes Süppchen kochen?

    Jungs, ich hol mir dann mal Bier und Chips, während ihr das untereinander ausmacht, gell…

    Oh mann….

    grins…

    [quote comment=“47671″]
    Unter den letzten Beiträgen (hier und Feuerwehr.de-Forum), die ich in den vergangenen Wochen gelesen habe, war immer Cimolino dabei. Anscheinend gehört er auch zu den Leuten, die viel Zeit haben …[/quote]

    Du kannst ruhig ein paar Monate – oder Jahre – weiter zurück gehen. Bis ins alte „vfdb-Forum“ im Usenet unter irgendeiner ominösen DOS-Anwendung ab irgendwann Anfang der 90iger.

    Zwar ist es erschreckend, wieviel Themen sich seitdem regelmäßig wiederholen – und wieviel Leute neu merken, dass Fw mehr als ein Stofftiefsammelverein mit gelegentlichen Freibierausflügen ist, aber noch hab ichs nicht aufgegeben zu versuchen, das System weiter zu verbessern, auch wenns ganz offensichtlich noch sehr viel an Grundlagenarbeit zu leisten gibt.

    „Bißchen“ was habe ich und ein viele andere – die sich dafür dann zwar ein paar dumme Sprüche anhören können – schon verändert, der Erfolg gibt uns aber in der Summe recht.

    Denk mal drüber nach…

    Und dann trag Deinen Teil dazu bei.