• Projekte
      FWnetz
  • FWPIX - Die Bilder der Leser
      FWPIX ist die Bilder-Shoutbox der Weblog-Leser. Hier entlang bitte:



      Aktueller FWPIX:
      Jeder ist herzlich eingeladen, beizutragen. Weiterführende Infos und Uploadmöglichkeit gibt's hier:



      Aktuelles Thema:
      Historisches
  • Newsletter
  • Aufgeschnappt
  • Kategorien
  • Archiv
    • Weblog1.0
    • Meta
        CC-Somerights
        Get Firefox!

    • Artikel

      Vorstellung Metz L32A

      Neuigkeiten von Magirus

      Neuigkeiten von Magirus

      150 Jahre Feuerwehr Konstanz

      Feuerwehr Kreuzlingen

      ELW Konstanz

      Sirenen

      Winterreifen

      Teleskopgelenkmast
    • Talkrunde
        Aktuelle Talkrunde: Recht (2)
        mit Sven Tönnemann
        Talkrunde 2: Recht
        mit Sven Tönnemann
    • Kommentare

    In der vergangenen Nacht kam es in einem Bistro in der Offenbacher Innenstadt zu einer Verpuffung. Dabei wurde ein Mann schwer verletzt – 23 Anwohner wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hunterttausend Euro, da durch die Druckwelle umstehende Häuser und Autos beschädigt wurden.

    (maps: Offenbach)

    Links:

    Technorati Tags: , , , ,

    3 Antworten zu “Verpuffung in Offenbacher Bistro”

    Hallo,
    …und wieder drückt man sich durch die Verwendung des physikalisch nicht definierten aber so schön harmlos klingenden Wortes „Verpuffung“ um den wohl eher zutreffenden Begriff „Explosion“ oder gar „Detonation“.

    Ist euch das auch schon aufgefallen, dass häufig, wie auch hier, trotz Millionenschaden von einer Verpuffung gesprochen wird?

    Grüße
    Magnus

    Wikipedia sagt dazu
    Verpuffung
    Von einer Verpuffung wird gesprochen, wenn es durch die Verbrennungsreaktion zwar zu einer Volumenerweiterung, nicht aber zu einem relevanten Druckaufbau kommt.
    Explosion
    Eine Explosion ist eine Oxidations- oder Zerfallsreaktion mit plötzlichem Anstieg der Temperatur und des Druckes.

    oder alternativ erklärt Wikipedia die Untertschiede so:
    Deflagration (z.B. Verpuffungen), bei der die Ausbreitungsgeschwindigkeit der Flamm- oder Reaktionsfront langsamer als die Schallgeschwindigkeit des jeweiligen Mediums (dem Explosivstoff) ist und sich die Abgasschwaden entgegen der Ausbreitungsrichtung bewegen.
    Detonation, die sich mit Überschallgeschwindigkeit im Medium ausbreitet und bei der sich die Abgasschwaden in der Ausbreitungsrichtung bewegen.

    Ich erinnere mich auch ganz dunkel an meine Grundausbildung (Brennen und Löschen), wo uns der dreischritt Verpuffung-Explosion-Detonation erklärt wurde, und der Unterschied in der jeweiligen Geschwindigkeit der Druckwelle und der Temperatur liegt.

    [quote comment=“38875″]Wikipedia sagt dazu
    Verpuffung
    Von einer Verpuffung wird gesprochen, wenn es durch die Verbrennungsreaktion zwar zu einer Volumenerweiterung, nicht aber zu einem relevanten Druckaufbau kommt.
    [/quote]

    Naja, dann sind die Scheiben der umliegenden Häuser wohl vor lauter Schreck rausgeflogen… ;-)