• Projekte
      FWnetz
  • FWPIX - Die Bilder der Leser
      FWPIX ist die Bilder-Shoutbox der Weblog-Leser. Hier entlang bitte:



      Aktueller FWPIX:
      Jeder ist herzlich eingeladen, beizutragen. Weiterführende Infos und Uploadmöglichkeit gibt's hier:



      Aktuelles Thema:
      Historisches
  • Newsletter
  • Aufgeschnappt
  • Kategorien
  • Archiv
    • Weblog1.0
    • Meta
        CC-Somerights
        Get Firefox!

    • Artikel

      Vorstellung Metz L32A

      Neuigkeiten von Magirus

      Neuigkeiten von Magirus

      150 Jahre Feuerwehr Konstanz

      Feuerwehr Kreuzlingen

      ELW Konstanz

      Sirenen

      Winterreifen

      Teleskopgelenkmast
    • Talkrunde
        Aktuelle Talkrunde: Recht (2)
        mit Sven Tönnemann
        Talkrunde 2: Recht
        mit Sven Tönnemann
    • Kommentare

    Robert, Kamerad bei der Feuerwehr in Aalen, ist an Krebs erkrankt und benötigt eine Stammzellentransplantation. Die Wahrscheinlichkeit, einen geeigneten Spender zu finden beträgt 1:4,2 Millionen.

    Wer am 24.11. Zeit hat, und sich in Reichweite von Aalen befindet, hat hier die einmalige Möglichkeit etwas richtig Gutes zu tun: es findet eine Typisierungsaktion statt.
    Nichts wie hin: was ist schon ein kleiner Piekser?

    Weitere Infos bei helft-robert.de

    (maps: Aalen)

    5 Antworten zu “Helft Robert: Typisierungsaktion am 24.11. in Aalen”

    Was noch viel besser ist: Ihr müsst garnicht in der Nähe von Aalen sein, denn ihr könnt euch überall Typisieren lassen…z.B. wenn ihr zum Blutspenden geht, dann nehmen die euch ein paar Milliliter mehr ab und das war’s schon! Ihr seid doch alles Lebensretter hier! Also macht weiter so und lasst euch Typisieren!

    Wäre vllt noch ganz hilfreich, wenn man in Erfahrung bringen könnte, welchen Typ er braucht und es hier bekannt gibt. Wenn man schonmal eine Typisierung durchgeführt hat, kann man dann ja schauen ob man geeignet wäre, ohne das nochmal machen zu müssen.
    Hoffe aber, dass man einen Spender findet!

    Noch’ne Frage: Ich habe mich vor Jahren mal bei einer ähnlichen Aktion typisieren lassen und meine, eingewilligt zu haben, dauerhaft in eine Spenderkartei aufgenommen zu werden.

    Dann müsste ich doch, wenn mein Knochenmark zum Kameraden passte, doch ohnehin informiert werden, oder?

    Gruß

    Thomas

    [quote comment=“36980″]Wäre vllt noch ganz hilfreich, wenn man in Erfahrung bringen könnte, welchen Typ er braucht und es hier bekannt gibt. Wenn man schonmal eine Typisierung durchgeführt hat, kann man dann ja schauen ob man geeignet wäre, ohne das nochmal machen zu müssen.
    Hoffe aber, dass man einen Spender findet![/quote]
    Wenn man einmal typisiert ist, steht man sowieso in der Datenbank und wird im Falle einer Übereinstimmung kontaktiert!

    Kurzes Update: War ein voller Erfolg. 2028 Personen haben sich typisieren lassen.