• Projekte
      FWnetz
  • FWPIX - Die Bilder der Leser
      FWPIX ist die Bilder-Shoutbox der Weblog-Leser. Hier entlang bitte:



      Aktueller FWPIX:
      Jeder ist herzlich eingeladen, beizutragen. Weiterführende Infos und Uploadmöglichkeit gibt's hier:



      Aktuelles Thema:
      Historisches
  • Newsletter
  • Aufgeschnappt
  • Kategorien
  • Archiv
    • Weblog1.0
    • Meta
        CC-Somerights
        Get Firefox!

    • Artikel

      Vorstellung Metz L32A

      Neuigkeiten von Magirus

      Neuigkeiten von Magirus

      150 Jahre Feuerwehr Konstanz

      Feuerwehr Kreuzlingen

      ELW Konstanz

      Sirenen

      Winterreifen

      Teleskopgelenkmast
    • Talkrunde
        Aktuelle Talkrunde: Recht (2)
        mit Sven Tönnemann
        Talkrunde 2: Recht
        mit Sven Tönnemann
    • Kommentare

    “Gasse!” - Plakat der Kantonspolizei Zürich
    Plakat der Kantonspolizei Zürich

    Bisher ist es in Österreich noch üblich, dass Rettungsfahrzeuge bei Einsätzen auf der Autobahn über den Standstreifen anfahren. Doch dieses Vorgehen führte in Vergangenheit immer wieder zu Problemen. Daher setzt sich unter Anderem der niederösterreichische Landesfeuerwehrverband dafür ein, die zum Beispiel auch in Deutschland und der Schweiz bewährte Rettungsgasse auch in die österreichische Straßenverkehrsordnung aufzunehmen.

    Links:

    Technorati Tags: , , , , , , ,

    3 Antworten zu “Rettungsgasse bald auch in Österreich”

    Is‘ Zürich nicht in der Schweiz?
    Ein Gemeinschaftsprojekt zur Fußball EM 2008?
    *komisch*

    Da fällt mir etwas auf: Der entsprechende Artikel aus der StVO, wie er hier wiedergegeben ist

    http://bundesrecht.juris.de/stvo/__11.html

    kennt nur zwei- und dreispurige Autobahnen und -straßen. Ich habe nun an verschiedenen Orten gelesen über vierspurige Straßen:

    „Die Fahrzeuge auf der Spur ganz links weichen nach links aus, die anderen nach rechts.“

    In der Wikipedia steht dagegen, auf vierspurigen Straßen würde die Gasse in der Mitte gebildet.

    Das erste scheint mir plausibler, aber wo ist das geregelt, und klappt das immer? Bei uns gibt’s weit und breit keine vierspurige Straße…

    [quote comment=“33678″]Is‘ Zürich nicht in der Schweiz?[/quote]

    Öhm eigentlich schon^^ …da habe ich wohl was verwurschtelt :-) Habe es im Artikel geändert