• Projekte
      FWnetz
  • FWPIX - Die Bilder der Leser
      FWPIX ist die Bilder-Shoutbox der Weblog-Leser. Hier entlang bitte:



      Aktueller FWPIX:
      Jeder ist herzlich eingeladen, beizutragen. Weiterführende Infos und Uploadmöglichkeit gibt's hier:



      Aktuelles Thema:
      Historisches
  • Newsletter
  • Aufgeschnappt
  • Kategorien
  • Archiv
    • Weblog1.0
    • Meta
        CC-Somerights
        Get Firefox!

    • Artikel

      Vorstellung Metz L32A

      Neuigkeiten von Magirus

      Neuigkeiten von Magirus

      150 Jahre Feuerwehr Konstanz

      Feuerwehr Kreuzlingen

      ELW Konstanz

      Sirenen

      Winterreifen

      Teleskopgelenkmast
    • Talkrunde
        Aktuelle Talkrunde: Recht (2)
        mit Sven Tönnemann
        Talkrunde 2: Recht
        mit Sven Tönnemann
    • Kommentare

    Angesichts der derzeitigen Lage im Mittelmeerraum erwägt man bei der EU anscheinend, eine EU-weite, schnelle Eingreiftruppe einzuführen. So zu lesen beim SpOn. Na, mal sehen. Ob das nun ausschließlich für Brände sein soll, oder für andere Katastrophen auch, ist nicht zu lesen. Vielleicht könnte man den besagten EU-Kommissar direkt befragen?

    2 Antworten zu “EU-Feuerwehr”

    OT: schön zu sehen, dass ich nicht der Einzige bin, der um diese Zeit noch bloggt. Gähn! /OT

    Hi,

    vgl. seit Tagen die Diskussionen auf http://www.feuerwehr.de zur Waldbrandlage im Süden sowie seit längerem zum KatS auch in der EU.

    Bisher wurde von den meisten (Nord-)Ländern das Barnier-Papier eher abgelehnt, nun tauchen 10 Hubschrauber auf. Ob das was bringt wage ich stark zu bezweifeln, weil
    – bauen dann nicht einige Länder ggf. eigene Kapazitäten ab?
    – nutzen Hubis ohne Bodentruppen nix, weils danach wieder aufflammen würde.