• Projekte
      FWnetz
  • FWPIX - Die Bilder der Leser
      FWPIX ist die Bilder-Shoutbox der Weblog-Leser. Hier entlang bitte:



      Aktueller FWPIX:
      Jeder ist herzlich eingeladen, beizutragen. Weiterführende Infos und Uploadmöglichkeit gibt's hier:



      Aktuelles Thema:
      Historisches
  • Newsletter
  • Aufgeschnappt
  • Kategorien
  • Archiv
    • Weblog1.0
    • Meta
        CC-Somerights
        Get Firefox!

    • Artikel

      Vorstellung Metz L32A

      Neuigkeiten von Magirus

      Neuigkeiten von Magirus

      150 Jahre Feuerwehr Konstanz

      Feuerwehr Kreuzlingen

      ELW Konstanz

      Sirenen

      Winterreifen

      Teleskopgelenkmast
    • Talkrunde
        Aktuelle Talkrunde: Recht (2)
        mit Sven Tönnemann
        Talkrunde 2: Recht
        mit Sven Tönnemann
    • Kommentare

    Mein Wochenende war in mehrfacher Hinsicht „heiß“. Nachdem ich am Freitag noch im Großraum Berlin verweilte, verbrachte ich das vergangene Wochenende bei Höchsttemperaturen mit einigen „heißen Kurven“. Bevor es jetzt zu einem Missverständnis kommt, gemeint sind mit heißen Kurven die Form und der Sound von Oldtimern. In Baden-Baden fand nämlich das 31. Internationale Oldtimer-Meeting statt.

    LF 8 a.D. auf Mercdes-Benz L319 der FF Biberach (Baden)
    LF 8 a.D. auf Mercedes-Benz L319 mit Aufbau von Metz, Baujahr 1959, der FF Biberach (Baden). Im Hintergrund das Kurhaus Baden-Baden.

    Trinkhalle in Baden-Baden
    Trinkhalle in Baden-Baden. Zwischen Kaiseralle und Kurpark fand das 31. Internationale Oldtimermeeting statt. Ehrengastmarke war Alfa Romeo.

    Im Gegensatz zum vergangenen Jahr gab es dieses Mal ein Feuerwehrfahrzeug zu bewundern. Mit 35 Jahren erfüllte das Löschgruppenfahrzeug LF 8 der Freiwilligen Feuerwehr Biberach (Baden) das Kriterium für einen Oldtimer, denn unter dreißg Autojahren gibt es keinen Ausstellungsplatz. Metz baute den Mercedes-Benz 1959 auf einem L319 Fahrgestell auf.

    LF 8 a.D. auf Mercedes-Benz L319 mit Aufbau von Metz der FF Biberach (Baden).

    LF 8 a.D. auf Mercedes-Benz L319 mit Aufbau von Metz der FF Biberach (Baden).

    Ausgestellt waren insgesamt 350 Fahrzeuge, darunter auch das erste Sereienfahrzeug von Carl Benz, der Benz Patent-Motorwagen „Velo“ von 1898 mit 1 Zylinder und 3,5 PS. Eine Rarität war auch der Pierce Arrow Racebout S 80 von 1926 mit 70 PS. Pierce Arrow war in den 1920er und 1930er Jahren das Nobelste, was die amerikanische Automobilindustrie zu bieten hatte. Das ausgestellte Modell wurde zu einem privaten Rennwagen umgebaut – und war damit einmalig.

    Pierce Arrow Racebout S 80 (1926)
    Pierce Arrow Racebout S 80 von 192 mit 70 PS

    Ebenso beeindruckend war das Mercedes-Benz 710 SS Cabriolet aus dem Jahr 1928. Der Motor leistet bei einem Hubraum von 7065 ccm rund 200 PS – das reicht für 185 Stundenkilometer. Das Design des Fahrzeuges entstammt der Hand des französischen Karosseriebauers Jacques Saoutchik. Die 710 SS ist im Besitz des Automobilmuseums Mulhouse (F).
    Mercedes-Benz 710 SS Cabriolet (1928)
    Mercedes-Benz 710 SS Cabriolet (1928).

    ADAC Käfer
    Der Käfer: Symbol für die Motorisierung Deutschlands.

    Weitere Eindrücke vom 31. Internationalen Oldtimermeeting

    31. Oldtimermeeting Baden-Baden

    31. Oldtimermeeting Baden-Baden

    31. Oldtimermeeting Baden-Baden

    31. Oldtimermeeting Baden-Baden

    31. Oldtimermeeting Baden-Baden

    31. Oldtimermeeting Baden-Baden

    31. Oldtimermeeting Baden-Baden

    31. Oldtimermeeting Baden-Baden

    31. Oldtimermeeting Baden-Baden

    31. Oldtimermeeting Baden-Baden

    31. Oldtimermeeting Baden-Baden

    Technorati Tags: , , , , , ,

    3 Antworten zu “OT: Heißes Wochenende mit heißen Kurven [update]”

    Hallo,

    das abgebildete LF 8 der FF Biberach wurde 1959 bei der Fa. Metz, Karlsruhe mit dem Aufbau versehen. Das Fahrzeug ist 48 Jahre alt.

    Viele Grüße

    1972 kam mir auch ein bisschen jung vor :)

    [quote comment=“11811″]Hallo,

    das abgebildete LF 8 der FF Biberach wurde 1959 bei der Fa. Metz, Karlsruhe mit dem Aufbau versehen. Das Fahrzeug ist 48 Jahre alt.

    Viele Grüße[/quote]

    Danke für den Hinweis, der Fehler ist behoben. Ich bin beim Tippen des Artikels in der Liste der Teilnehmer beim Oldtimer-Meeting in der Zeile verutscht. Ehrlich gesagt, kam mir Baujahr 1972 auch spanisch vor. :)