• Projekte
      FWnetz
  • FWPIX - Die Bilder der Leser
      FWPIX ist die Bilder-Shoutbox der Weblog-Leser. Hier entlang bitte:



      Aktueller FWPIX:
      Jeder ist herzlich eingeladen, beizutragen. Weiterführende Infos und Uploadmöglichkeit gibt's hier:



      Aktuelles Thema:
      Historisches
  • Newsletter
  • Aufgeschnappt
  • Kategorien
  • Archiv
    • Weblog1.0
    • Meta
        CC-Somerights
        Get Firefox!

    • Artikel

      Vorstellung Metz L32A

      Neuigkeiten von Magirus

      Neuigkeiten von Magirus

      150 Jahre Feuerwehr Konstanz

      Feuerwehr Kreuzlingen

      ELW Konstanz

      Sirenen

      Winterreifen

      Teleskopgelenkmast
    • Talkrunde
        Aktuelle Talkrunde: Recht (2)
        mit Sven Tönnemann
        Talkrunde 2: Recht
        mit Sven Tönnemann
    • Kommentare

    Feuerwehr Weblog proudly presents:

    Schick uns Dein Unimog-Feuerwehrfoto und wir schicken
    Dich ins Unimog-Museum!

    Logo der Fotoaktion. Montage: FWB. Logo: Unimog-Museum / Unimog-Bild: Stefan Hirsch


    Das Feuerwehr Weblog verlost in Zusammenarbeit mit dem Unimog-Museum in Gaggenau-Bad Rotenfels 3 x 2 Eintrittskarten für das Unimog-Museum. Der Gewinner des Fotowettbewerbs bekommt obendrein noch ein Buch über den Unimog in der Feuerwehr.

    Unimog-Museum in Gaggenau Bad Rotenfels im Schwarzwald
    Unimog-Museum in Gaggenau. Foto: Stefan Cimander

    Anlass der Fotoaktion ist die Sonderausstellung „Unimog in der Feuerwehr“ im Unimog-Museum. Vom 29. April bis zum 3. Oktober 2007 dominiert hier nämlich die Farbe Rot – Feuerrot (Wir berichteten).

    Bevor Du jetzt zur Kamera greifst, hier noch einige Hinweise:

    • Mitmachen darf eigentlich jeder, außer den Weblogautoren und Mitarbeitern des Museums.
    • Es werden nur Unimog-Fotos zur Bewertung angenommen, die mit Feuerwehr zu tun haben.
    • Ein Unimog, der in der Ausstellung im Museum zu sehen ist, gilt nicht als Motiv. (Ausnahme: Du hast ihn in freier Wildbahn erwischt).
    • Du musst zweifelsfreier Urheber des Fotos sein.
    • Das Foto darf nicht schon bei einer anderen Fotoaktion prämiert oder kommerziell genutzt worden sein.
    • Pro Person darf nur ein Foto an der Aktion teilnehmen (und bitte auch nur eins einsenden).
    • Das Foto darf nicht retuschiert sein (Ausgenommen HDR-Fotografie).
    • Das Foto muss digital und in der Mindestgröße 1024×786 Pixel sein.
    • Auf dem Foto dürfen aus rechtlichen Gründen keine Personen erkennbar sein.

    Schick Dein fertiges Foto bitte an unimog (at) feuerwehr-weblog.de.

    Einsendeschluss für die Fotos ist der 15. Juni 2007, 12 Uhr.

    Damit wir auch wissen, mit welchem Unimog wir es zu tun haben, schreibe bitte zu Deinem Foto noch das Baujahr, den Unimog-Typ, den Aufbauhersteller und was Dir sonst noch wichtig erscheint. Vielleicht hatte der Unimog ja auch eine wechselvolle Geschichte? Schreibe sie kurz und knapp dazu.

    Wichtig: Bitte vergesse nicht in die Email Deinen Namen und Anschrift zu schreiben. Die Daten werden natürlich vertraulich behandelt und nach Ende der Aktion gelöscht.

    Zur Prozedur:

    Ab der dritten Juni-Woche bekommen unsere Leser die Gelegenheit die eingesandten Motive zu bewerten. Zusätzlich werden die Bilder in unseren Fotostream bei Flickr gestellt. Das Feuerwehr-Weblog-Team und Experten des Unimog-Museums beteiligen sich ebenfalls an der Bewertung. Bewertet wird klassich nach Notenpunkten (1 für „sehr gut“ und 6 für „ungenügend“). Aus diesen drei Noten wird ein Durchschnitt errechnet, wobei das Urteil des Unimog-Museums mit 40 Prozent gewertet wird.

    Der Gewinner wird aller Voraussicht nach am 1. Juli bekannt gegeben. Die Bekanntgabe erscheint sowohl im Feuerwehr Weblog als auch durch eine Email von uns an die drei Gewinner. Die Gewinner erhalten die Eintrittskarten in Form eines Gutscheins bzw. das Buch auf dem Postweg zugesandt.

    Fragen zur Aktion kannst Du über die Kommentarfunktion stellen oder Du schickst Dein Anliegen an unimog (at) feuerwehr-weblog.de

    Und nun …

    schnapp dir Deine Kamera!

    Viel Spaß beim Fotografieren wünschen das Feuerwehr Weblog und das Unimog-Museum Gaggenau.

    Hier kannst Du die Ausschreibung für das Fotoprojekt für das Fotoprojekt herunterladen (PDF, 136 KB)

    [update 7. Mai 2007]
    Ihr bekommt nach Einsenden eines Fotos eine Eingangsbestätigung von mir. Dieser liegt ein Mustertext für eine Nutzungsvereinabrung zwischen Dir und dem Feuerwehr Weblog auf Basis der Creative-Commons 2.5 bei.

    [update 9. Mai 2007]
    Retusche ist natürlich nicht erlaubt. Die Einzige Ausnahme bildet dabei HDR-Fotografie.

    Hier mal einige Beispiele, wie so ein Foto aussehen könnte

    Beispielfoto für Fotoaktion. Foto: Stefan Hirsch

    Unimog-TLF, Foto Stefan Hirsch

    Beispiel Bild für Fotoaktion. Foto: Stefan Hirsch

    Auch wenn das ein schöner Unimog sein mag …

    Foto für Fotoaktion: Bild: Stefan Cimander
    TSF der FF Häusern/Schwazwald. Foto: Stefan Cimander

    … Fotos, die im Unimog-Museum gemacht werden, zählen nicht!

    Kindermoggele
    … auch ein Kinder-Moggele zählt leider nicht! Foto: Stefan Cimander

    Links im Feuerwehr Weblog:

    Ähnliche Links im Feuerwehr Weblog

    Links im WorldWideWeb

    Die zur Illustration des Artikels verwendeten Unimog-TLF-Fotos wurden freundlicherweise von Stefan Hirsch zur Verfügung gestellt. Es zeigt ein TLF 8 der Freiwilligen Feuerwehr Hoechen auf Unimog S 404, Baujahr 1958 mit Aufbau von Voll. Das Logo „MU SE UM“ wurde mit freundlicher Genehmigung des Unimog-Museums zur Verfügung gestellt.

    Technorati Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

    12 Antworten zu “Fotoprojekt: Unimog und Feuerwehr [update 09.05.07]”

    Der Artikel ist gerade mal 8 Stunden onlien, und schon habe ich das erste Foto eines Feuerwehr-Unimogs!

    super aktion :), aber der östliche teil deutschlands ist unimog-befreite zone :) vielleicht könnte man ja auch mal was mit robur LOs und W50s aus dem osten machen :)

    Das ist so nicht ganz richtig. Zum Beispiel in Brandenburg gibt’s einige Waldbrand-TLF auf U2150 oder U2450. Eines davon steht in Oderberg, falls einer der Leser da vorbeikommen sollte.

    Bund-RW 1 sind meines Wissens auch im Osten geladet, sowie weitere Sonderfahrzeuge.
    Wer suchet, der findet!

    Wegen dem die ganze „Ankündigungsorgie…“?

    […] Ekkehard Giesecke zu Fotoprojekt: Unimog und Feuerwehr [update 07.05.07]: Wegen dem die ganze… […]

    […] Fotoprojekt “Unimog und Feuerwehr” geht nun in die dritte Woche. Mir wurden bisher “nur” sieben Fotos geschickt, darunter […]

    […] Apropos: Die Fotoaktion “Unimog und Feuerwehr” läuft noch bis 15. Juni. Inzwischen habe ich etwa ein Dutzend Unimog-Fotos bekommen. Wer noch mitmachen will: Hier geht es zur Ausschreibung. […]

    […] letzte Drittel des Fotoprojekts “Feuerwehr und Unimog” ist angebrochen. Bisher habe ich ein gutes Dutzend Fotos zugeschickt bekommen. Dominiert […]

    […] 15. Juni ist Einsendeschluss für Fotos, die am Fotoprojekt “Unimog und Feuerwehr” teilnehmen wollen. Bis dahin benötige ich natürlich […]

    […] der Sonderausstellung bietet das Feuerwehr Weblog zusammen mit dem Unimog-Museum ein Fotoprojekt an. Das Projekt läuft noch bis zum 15. […]

    […] Hier geht es zur Ausschreibung zum Fotoprojekt […]