• Projekte
      FWnetz
  • FWPIX - Die Bilder der Leser
      FWPIX ist die Bilder-Shoutbox der Weblog-Leser. Hier entlang bitte:



      Aktueller FWPIX:
      Jeder ist herzlich eingeladen, beizutragen. Weiterführende Infos und Uploadmöglichkeit gibt's hier:



      Aktuelles Thema:
      Historisches
  • Newsletter
  • Aufgeschnappt
  • Kategorien
  • Archiv
    • Weblog1.0
    • Meta
        CC-Somerights
        Get Firefox!

    • Artikel

      Vorstellung Metz L32A

      Neuigkeiten von Magirus

      Neuigkeiten von Magirus

      150 Jahre Feuerwehr Konstanz

      Feuerwehr Kreuzlingen

      ELW Konstanz

      Sirenen

      Winterreifen

      Teleskopgelenkmast
    • Talkrunde
        Aktuelle Talkrunde: Recht (2)
        mit Sven Tönnemann
        Talkrunde 2: Recht
        mit Sven Tönnemann
    • Kommentare

    Nun. Heute ist die lang angekündigte Urkunde und der 2. Preis (also für die, welche vier Helme von fünf, so wie wir gewonnen haben) gekommen. Muss agen: Respekt für die Urkunde. Schön gemacht und macht sich sicher auch gut im Feuerwehrhaus. Im Grunde ist auch der USB-Stick so weit in Ordnung. Schönes Dräger-Logo drauf, Trageriemen und Clip.

    Nur: Hier ein kleiner Kritikpunkt (der aber hier auch schon diskutiert wurde): Hätte Dräger nicht gleich 50 Gewinner in der 2. Kategorie zugelassen, hätte man anstatt (sorry, aber: billigen) 125 MB auch einen 500er Stick als Gewinn ausloben können.
    Denn 125 sind doch längst out; ichhabe noch einen, den ich mir vor gut fünf Jahren gekauft hatte und der hatte schon 136 MB!

    Aber: Will nicht lästig sein und man soll ja auch nicht einem geschenkten Gaul ins Maul schauen. Nichts desto trotz ein Tipp für Dräger, sollten die noch einmal eine solche Auslobung machen:

    1. Vorher die Einsendungen aussieben!
    2. Von diesen dann maximal 30 Endteilnehmer ermitteln
    3. Hier dann „vernünftige“ Gewinn- und Preisstaffelungen gestalten.
    4. Die Jury auch wirklich durchwegs von Fachleuten und der Zielgruppe (Bürger) besetzen.

    12 Antworten zu “Neues vom Dräger Website-Wettbewerb”

    naja… das kann dräger ja aufarbeiten und nächstes jahr besser machen ;)

    Moin,

    ich habe unsere Urkunde auch heute bekommen. Mit 3 von 5 und einem 125er Stick :-)

    [quote comment=“4670″]Moin,

    ich habe unsere Urkunde auch heute bekommen. Mit 3 von 5 und einem 125er Stick :-)[/quote]

    für drehleiter.info ?!

    Würde mich auch interessieren.
    Dann wäre ich bitte, bitte nicht persönlich nehmen Jan, enttäuscht von dem ganzen Wettbewerb, da Drehleiter-Info zwar äußerst informativ ist, aber das Design nicht so sehr. (Was ich aber verstehe, da es ja um die Infos geht, und nicht hübsch sein soll.)

    Moin,

    ja für drehleiter.info. Ich (und auch die anderem im Team, besonders Axel) war(en) auch etwas überrascht…

    Vielleicht bauen wir noch ein paar bunte Bilder in den Banner, dann wird es sicherlich mehr geben.

    Hab grad erst gesehen, dass es nen neuen Artikel zum Wettbewerb gibt, deshalb hier nochmal:

    Heute kam Post von Draeger: Die versprochene Urkunde, ein Anschreiben und der angekündigte USB-Stick. Ich hab zwar nicht wirklich viel erwartet, aber ich fühl mich doch ein wenig verschaukelt: Als Dank erhalte ich einen hypermodernen 128 MB-Stick, auf dem ein tolles Banner ist, das ich auf unserer Seite einbauen soll.

    Ich weiss nicht, ob ich’s vielleicht ein wenig eng sehe: Das können die vergessen. Diesen Stick haben sie warscheinlich irgendwo unterm Schreibtisch gefunden, ich hab keine Ahnung, wo man sowas noch kaufen kann geschweige denn, was ich mit ganzen unglaublichen 128 MB anfangen soll…

    Ich hak’s einfach ab unter “Erfahrungen” und will von Draeger nix mehr wissen…

    Wenn ihr den nicht wollt, dann kann ich euch gerne meine Adresse geben ;)

    Jetzt ernsthaft, was erwartet ihr? Wenn es soviel Leute gibt die was haben wollen, dann könnt ihr doch eigentlich froh sein, dass es überhaupt was gab. Ein 128MB-Stick ist zwar nicht mehr auf der Höhe der Zeit, aber hey, wenigstens gab es überhaupt was.

    Den Kommentar bitte nicht so eng sehen, aber ich kann dieses unzufriedene „Genöle“ nicht hören. Bei anderen Herstellern hätte es wahrscheinlich noch nicht mal ne Urkunde gegeben.

    Carsten, ich seh das auch eher so wie Ekkehard:

    Lieber einige wenige, dafür interessante Preise verlosen als irgendwelche Restposten an alle verschicken und sich als großer Wohltäter verstehen.

    Ich „nöle“ hier rum, weil Draeger wohl der Meinung ist, für lau ordentlich Werbung machen zu können.

    Ja die Urkunde mitsamt Stick kam. Leider war der Urkunde stark verknickt im Postkarton.

    Ansonsten schließ ich mich der allgemeinen Meinung an: Lieber wenige + dafür vernüftige Gewinne!

    Hi. Ich noch einmal:

    Bei mir war die Urkunde (weil Umschlag leider „Sonderformat“ auch vernickt und der Umschlag konnte auch nicht mit „nicht knicken, etc.) versehen werden…

    Ich habs damals schon gesagt: Dräger wollte wohl wirklich nur für wenig Aufwand an Entscheideradressen ran kommen und Werbung machen.

    Alles im Allem in nachhinein (auch siehe oben mit Drehleiter-Info): Misslungene Aktion!

    Hoffentlich liest Dräger mit…

    PS: Ich will aber noch einmal eines hervorheben:

    Mir geht es weniger um Stick und Urkunde, sondern vielmehr darum, dass die Gewinner sich auch wirklich als Gewinner fühlen können. Sagen wir die ERSTEN 20.

    Denn so sehr ich mich darüber freuen will, dass z. B. ich vier Helme von fünf bekommen habe:

    Richtig freuen kann ich mich nicht, denn bereits der zweite Rang ist völlig überlaufen.

    Ich vergleiche das mit den olypmischen Spielen: Kann sich der Gewinner des 1. Ranges noch richtig freuen, stehen auf dem zweiten Podest bereits 20? Hm.

    Noch was: Ich würde das auch sagen, wenn unsere Seite nicht vier Helme von fünf bekommen hätte. Es geht mir nicht um unsere Seite hier, sondern ums ganze Projekt, was eine super Idee war, aber meiner Meinung nach total in die Hose gegangen ist.

    Ja auch das ist meine Meinung, vllt. oben nicht richtig rüber gekommen. Der Stick mit der Urkunde ist mir egal, vielmehr die Tatsache, dass jeder irgendwie „Gewinner“ war und die echte Top 10 bzw Top 20 dann keine richtigen Sieger mehr waren. So kann man sich auch bei jeder x-beliebigen Award-Seite anmelden, nur dass hier der MArkenname Dräger im Spiel war.