• Projekte
      FWnetz
  • FWPIX - Die Bilder der Leser
      FWPIX ist die Bilder-Shoutbox der Weblog-Leser. Hier entlang bitte:



      Aktueller FWPIX:
      Jeder ist herzlich eingeladen, beizutragen. Weiterführende Infos und Uploadmöglichkeit gibt's hier:



      Aktuelles Thema:
      Historisches
  • Newsletter
  • Aufgeschnappt
  • Kategorien
  • Archiv
    • Weblog1.0
    • Meta
        CC-Somerights
        Get Firefox!

    • Artikel

      Vorstellung Metz L32A

      Neuigkeiten von Magirus

      Neuigkeiten von Magirus

      150 Jahre Feuerwehr Konstanz

      Feuerwehr Kreuzlingen

      ELW Konstanz

      Sirenen

      Winterreifen

      Teleskopgelenkmast
    • Talkrunde
        Aktuelle Talkrunde: Recht (2)
        mit Sven Tönnemann
        Talkrunde 2: Recht
        mit Sven Tönnemann
    • Kommentare

    Am 11. Dezember ging in Eschwege (Hessen) ein bundesweit einmaliges Gefahrenabwehrzentrum in Betrieb. Von dort aus sollen in Zukunft alle hessischen Straßentunnels mit Hilfe von hunderten Kameras überwacht werden. Dadurch können bei Bränden oder Unfällen schnell die zuständigen Rettungskräfte alarmiert werden.
    Zunächst sind 3 Tunnel angeschlossen in Kürze folgen der Schlossbergtunnel in Dillenburg (z.Zt. im Bau) und der Lohbergtunnel bei Nieder-Ramstadt. 
    Momentan gibt es in Hessen ca. 35 Straßentunnel. Der Standort Eschwege wurde gewählt, weil sich der Ort an der im Bau befindlichen A44 befindet. Auf dieser Autobahn wird es 13 doppelröhrige Tunnels geben.
    Eine weiter Aufgabe des Zentrums ist die Überwachung der Betriebs- und Sicherheitseinrichtungen der Tunnel.

    Kommentarfunktion geschlossen.