• Projekte
      FWnetz
  • FWPIX - Die Bilder der Leser
      FWPIX ist die Bilder-Shoutbox der Weblog-Leser. Hier entlang bitte:



      Aktueller FWPIX:
      Jeder ist herzlich eingeladen, beizutragen. Weiterführende Infos und Uploadmöglichkeit gibt's hier:



      Aktuelles Thema:
      Historisches
  • Newsletter
  • Aufgeschnappt
  • Kategorien
  • Archiv
    • Weblog1.0
    • Meta
        CC-Somerights
        Get Firefox!

    • Artikel

      Vorstellung Metz L32A

      Neuigkeiten von Magirus

      Neuigkeiten von Magirus

      150 Jahre Feuerwehr Konstanz

      Feuerwehr Kreuzlingen

      ELW Konstanz

      Sirenen

      Winterreifen

      Teleskopgelenkmast
    • Talkrunde
        Aktuelle Talkrunde: Recht (2)
        mit Sven Tönnemann
        Talkrunde 2: Recht
        mit Sven Tönnemann
    • Kommentare

    sidebar_umfrage_but.gif
    Erfreulicherweise treffen inzwischen die ersten Anfragen zu Sponsoring / Werbung ein. Zwei Bereiche, über die ich gerne mehr erzählen würde, dazu mangels allgemein verfügbarer Infos leider nicht in der Lage bin, sind folgende Aussagen: a) Anzahl der Internetnutzer in den Wehren und b) wie groß ist eigentlich der durchschnittliche organisierte Unterstützerkreis einer Feuerwehr („Verein“).

    Ich würde mich sehr, sehr freuen, wenn möglichst viele von Euch diese Paar wenigen Fragen beantworten könnten, völlig anonym, und in weniger als einer Minute

    • Wieviele aktive Mitglieder hat Eure Wehr?
    • Wieviele davon nutzen das Internet (verfügen bsp. über eine Internetadresse)
    • Wieviele davon sind aktive Nutzer, sind also recht oft online?
    • Habt ihr einen Unterstützungsverein oder ähnliches?
    • Wieviele Mitglieder hat er?
    • Wollt ihr noch etwas loswerden? Insbesondere wären hier ein Paar Kurzinfos zu Eurer Feuerwehr (Stützpunkt, Ortsteil, Grossstadt, Dorf usw.) und wieviele Einwohner Eure Wehr ungefähr abdeckt.

    Hier klicken um zur Umfrage zu kommen

    Ziel ist, ein ungefähres Verständnis über die Internetnutzung und die Größe und Häufigkeit eines Vereins zu bekommen. Die Ergebnisse werden selbstverständlich hier veröffentlicht. Die Antworten sollen wirklich pi mal daumen sein, also Eure Einschätzung.

    DANKE fürs mitmachen!

    9 Antworten zu “Umfrage: Internetnutzung, Vereine”

    Hallo Irakli

    Mich würde weiterhin noch interessieren wieviele der „Intensivnutzer“ das Medium „Internet“ für ihre persönliche Horizonterweiterung (Weiterbildung) in Sachen „Feuerwehr“ nutzen. Dazu eine weitere Umfrage, welche Seiten denn so besucht werden (die „Grüßgottonkelseite(n)“) mal außer acht gelassen)

    Gruß
    Stefan

    Hi Stefan,

    das wäre sicher einen eigene Umfrage wert. Vielleicht beim nächsten Mal :)

    Was bitte ist eine Internetadresse?

    P.S.: Eine Zitatfunktion für den eigentlichen Blogeintrag wäre nett – nicht nur für Kommentare.

    [quote comment=“585″]Was bitte ist eine Internetadresse?

    P.S.: Eine Zitatfunktion für den eigentlichen Blogeintrag wäre nett – nicht nur für Kommentare.[/quote]
    Das mit der Internetadresse hab ich ganz überlesen, da müsst ich wohl meine Umfragewerte nochmal ändern. Emailadresse würde schon eher passen.

    Dazu möchte ich auch was los werden: Mir fällt auf, das besonders bei den jüngeren Mitgliedern (19 ABwärts) der Trend zum Internet-User überraschender Weise abnimmt. Ist das bei anderen auch zu beobachten? Wenn ich mal frage, warum sie sich nicht mit Internet und Co beschäftigen, kommt oft lappidar: „PS2 ist mir lieber“, oder „Bin lieber draußen“.

    Also bei uns kann man erst mit ab ca. „Schnitt 19 aufwärts“ von jemanden rechnen, dass dieser regelmäßig im Internet vertreten ist, aber dann ist auch nicht immer davon auszugehen, dass sie z.B. das Weblog oder überhaupt Feuerwehr-Themen ansteuern. Viel eher wird dann „LAN-Gezockt“, oder ähnliches.

    Von dem „Durchschlag“ der „Pisa-Studie“ bei uns mal ganz zu schweigen. Ist echt schlimm. Was allein die Allgemeinbildung bei den jungen Leuten angeht.

    Ich bin 16 Jahre alt und wohl der aktivste im Netz (Feuerwehr und Allgemein) in meiner Feuerwehr.
    Bin auch auf Wikipedia.de im Bereich Feuerwehr aktiv.
    Die anderen in meinem Alter kennen teilweise nichtmal unsere eigene Feuerwehrwebseite. Und beschäftigen sich auch nicht mit Feuerwehr über Internet.
    Von den älteren habe ich leider keine genauen Informationen, aber die kennen wenigstens die URL der Webseite. :)

    Ich kann zumindest die Frage wie viele das Internet wirklich nutzen nur schätzen. Ich gehe aber einfach mal davon aus, dass alle die mit einer E-Mail Adresse dies auch tun.
    Damit wären es die Hälfte oder etwas mehr, bei uns.

    Zu der Frage die Ekkehard aufgeworfen hat:

    Also dass jetzt gerade die Jüngeren weniger das Netz nutzen, kann ich nicht bestätigen. Wenn ich allein von unserer Site ausgehe, sind es gerade die „Jungen“ die ‚aktiv‘ sind, sich aktuelle Termine oder Dienstpläne darüber beziehen. Also damit auch die unter 19-jährigen inbegriffen.

    Trotzdem ist dein genannter „Durchschlag“ in Sachen „Pisa“ natürlich zu beobachten und auch erschreckend. Sicherlich ein Besorgnis erregendes Thema.

    Wobei schon wirklich die Frage auch berechtigt ist, welcher ‚Intensivuser‘ was genau nutzt. Ist es in erster Linie Informationsquelle und Erfahrungsaustausch oder ist es purer Spaß im Sinne von Chat, etc.

    Gerade bei Jungen Usern, gerade bzgl. der Allgemeinbildung.

    Von meinen eigenen Leuten kann ich wirklich sagen, dass sie oft auch auf die eigene Site schauen, sich neue Artikel durchlesen, Dienstpläne herunterladen, etc. Das Feedback stimmt jedenfalls.