• Projekte
      FWnetz
  • FWPIX - Die Bilder der Leser
      FWPIX ist die Bilder-Shoutbox der Weblog-Leser. Hier entlang bitte:



      Aktueller FWPIX:
      Jeder ist herzlich eingeladen, beizutragen. Weiterführende Infos und Uploadmöglichkeit gibt's hier:



      Aktuelles Thema:
      Historisches
  • Newsletter
  • Aufgeschnappt
  • Kategorien
  • Archiv
    • Weblog1.0
    • Meta
        CC-Somerights
        Get Firefox!

    • Artikel

      Vorstellung Metz L32A

      Neuigkeiten von Magirus

      Neuigkeiten von Magirus

      150 Jahre Feuerwehr Konstanz

      Feuerwehr Kreuzlingen

      ELW Konstanz

      Sirenen

      Winterreifen

      Teleskopgelenkmast
    • Talkrunde
        Aktuelle Talkrunde: Recht (2)
        mit Sven Tönnemann
        Talkrunde 2: Recht
        mit Sven Tönnemann
    • Kommentare

    Die Waldbrandübung in Ehra-Lessien war zwar eine globale Lage, bestand jedoch aus zwei Teilen. Einerseits die Arbeit von @Fire (Legen einer Schneise), andererseits eine mehr oder weniger klassische Wasserförderung über lange Wegstrecken. Die entsprechende Bilderstrecke ist bei Flickr hinterlegt.

    img_9633.jpg

    Angenommen war ein sich rasch ausbreitender Waldbrand (in dem Gebiet durchaus vorstellbar), der gleich zwei Ortschaften bedrohte.

    img_9613.jpg

    So galt es für die Feuerwehr, aus einer Zisterne Wasser zu entnehmen und über eine Länge von gut 700 Metern zu fördern.

    img_9630.jpg

    Naturgemäss unterscheidet sich eine solche Übung nur unwesentlich von den gleichen andererorts. Wichtig ist, dass man Routine, Abläufe, Kommunikation, Logistik und auch Vorausschau auf Trab hält.

    img_9642.jpg

    So wurde gemeinerweise eine extra Lage eingebaut: durch Funkenflug waren zwei Höfe in 500m Entfernung in Brand geraten. Hier galt es, TLF mit ausreichender Wassermenge zu finden und dorthin zu beordern. Die meisten waren gerade Leer und auf dem Weg zum Auftanken.

    img_9663.jpg

    Für mich wurde erstmal schlagartig klar, wie unterschiedlich die Funkrufnamen von Bundesland zu Bundesland sein können. Würden wir uns hier mit „vierzigeins“ melden, wüssten die Niedersachsen wenig mit anzufangen. Ganz reziprok, ein „siebzehnzwölf“ (siehe Bild) würde hier nur Staunen hervorrufen.

    img_9671.jpg

    Schön auch das Wiedersehen mit einem alten Bekannten, den Eckhauber oben habe ich als LF16TS gekannt. Der Geruch in der Kabine rief wieder schöne Erinnerungen hervor.

    img_9651.jpg

    An dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön an Detlef und dem @Fire-Team für die Einladung. Videobericht folgt in Kürze!

    8 Antworten zu “Waldbrandübung Ehra-Lessien: Der Feuerwehr-Teil”

    Hallo Leute.Ich war selber mit auf der Übung und wollte mal wissen wann und wo man das Video sehen kann.
    Aber sonst ist es ein echt super Bericht.Macht weiter so.

    Hallo,
    von meiner Seite (und im Namen meines Teams) vielen Dank an Irakli und seinen Begleiter für den Besuch der Übung. Die Rückmeldungen der teilnehmenden Einheiten beweisen mir mehrere Sachen…
    – die monatelangen Vorplanungen haben sich gelohnt da alle (auch wir als @fire team) etwas lernen konnten (und das ist schließlich Ziel von Übungen ;-))
    – Es hat allen Spaß gemacht und die Übungsziele wurden erreicht

    …und als wichtigstes Element….@fire beißt nicht, tut nicht weh und wir arbeiten sehr gern mit örtlichen Kräften zusammen um zu üben und uns auszutauschen…
    Weiter so mit dem Weblog…!

    Gruß
    Detlef

    [quote comment=“66″]Hallo Leute.Ich war selber mit auf der Übung und wollte mal wissen wann und wo man das Video sehen kann.[/quote]

    Auf welchem fahrzeug warst Du, bzw, @fire? Nur aus Interesse. Video mache ich (hoffentlich) heute Nacht fertig.

    Bezüglich der Funkrufnamen, ich komme aus Niedersachsen, sogar auch aus der weiteren Umgebung von Ehra-Lessien. Und kenne es nicht anders als “vierzigeins” oder “siebzehnzwölf”.
    Vielleicht stehe ich nur aufm Schlauch, aber was meint ihr genau damit?

    [quote comment=“70″]Bezüglich der Funkrufnamen, ich komme aus Niedersachsen, sogar auch aus der weiteren Umgebung von Ehra-Lessien. Und kenne es nicht anders als “vierzigeins” oder “siebzehnzwölf”.
    Vielleicht stehe ich nur aufm Schlauch, aber was meint ihr genau damit?[/quote]

    Na, ich meinte u.a. die Fahrzeugklassen. Beispielsweise sind TLF in Bayern ab 20 zugeordnet. Ein TLF16 heisst hier 21. Das Waldtruderinger TLF16 ist Waldtrudering 21/1, das 24/50 in Haar ist Haar 23/1.

    In NS ist es nach meinem Verständnis so, dass die ersten zwei Zahlen die Gemeinde sind, die zwei anderen Zahlen sagen – im Beispiel oben – „zweites TLF“. Stimmt das so?

    Super bilder von der Waldbrandübung,und den informationen nach gut organisiert durch at-fire macht weiter so .
    gruß
    flo

    [quote comment=“71″]In NS ist es nach meinem Verständnis so, dass die ersten zwei Zahlen die Gemeinde sind, die zwei anderen Zahlen sagen – im Beispiel oben – „zweites TLF“. Stimmt das so?[/quote]

    Gemeinde und dann die Fahrzeugklasse, also TLF, LF oder was auch immer. :)

    […] Jahr die Kameraden bei @fire und wohnte einer Waldbrandübung in Ehra-Lessien bei.(1, 2, 3, […]