• Projekte
      FWnetz
  • FWPIX - Die Bilder der Leser
      FWPIX ist die Bilder-Shoutbox der Weblog-Leser. Hier entlang bitte:



      Aktueller FWPIX:
      Jeder ist herzlich eingeladen, beizutragen. Weiterführende Infos und Uploadmöglichkeit gibt's hier:



      Aktuelles Thema:
      Historisches
  • Newsletter
  • Aufgeschnappt
  • Kategorien
  • Archiv
    • Weblog1.0
    • Meta
        CC-Somerights
        Get Firefox!

    • Artikel

      Vorstellung Metz L32A

      Neuigkeiten von Magirus

      Neuigkeiten von Magirus

      150 Jahre Feuerwehr Konstanz

      Feuerwehr Kreuzlingen

      ELW Konstanz

      Sirenen

      Winterreifen

      Teleskopgelenkmast
    • Talkrunde
        Aktuelle Talkrunde: Recht (2)
        mit Sven Tönnemann
        Talkrunde 2: Recht
        mit Sven Tönnemann
    • Kommentare

    Archiv der Kategorie 'Top-Artikel'

    Geschrieben von Stefan Cimander / 1. Juli 2007

    Selbst das Wetter gratulierte der Freiwilligen Feuerwehr Konstanz zum 150-jährigen Jubiläum am 23. Juni 2007 – und das gleich auf doppelte Weise. Nur wenige Stunden vor Beginn der Feierlichkeiten entluden sich zwei schwere Unwetter über der Universitätsstadt und verursachten etwa 150 Hilfeersuchen an die Feuerwehr. Rechtzeitig zum Jubiläumstag strahlt dann aber die Sonne über den Fahrzeugen und Köpfen der Konstanzer Feuerwehr.

    Taucher der DLRG Konstanz bergen einen PKW

    Den ganzen Artikel lesen …

    Geschrieben von Stefan Cimander / 10. Juni 2007

    Im Unimog-Museum in Gaggenau Bad Rotenfels dominiert die Farbe Rot – Feuerrot. Gezeigt werden in einer Sonderausstellung mit wechselnden Fahrzeugen Feuerwehrfahrzeuge aus den letzten 70 Jahren, hauptsächlich aber Unimog-Feuerwehren. Hans-Jürgen Schöpfer vom Unimog-Club Gaggenau erklärt dem Feuerwehr Weblog, was es mit den ausgestellten Exponaten auf sich hat.

    TLF 8/18 auf Unimog U 1300 L

    Den ganzen Artikel lesen …

    Geschrieben von Stefan Cimander / 20. Mai 2007

    Löschen und retten in einer Schweizer Kleinstadt am Bodensee

    In der vergangenen Woche veröffentlichte das Feuerwehr Weblog den ersten Teil der Reportage über die Feuerwehr Kreuzlingen. Hier folgt nun der zweite und letzte Teil.

    Feuerwehr Kreuzlingen Teil 2 der Reportage

    Ein Besuch bei der Feuerwehr im eidgenössischen Kreuzlingen macht eines deutlich: Feuerwehr ist nicht Feuerwehr. Angefangen bei Organisation und Technik bis hin zur Taktik, zeigen sich im Vergleich zu Deutschland große Unterschiede. Während beim deutschen Nachbarn zum Beispiel eine Vielzahl von Feuerwehr-Dienstvorschriften den Ablauf in Übung und Einsatz regeln, ist die Entscheidungsfreiheit des Kreuzlinger Einsatzleiters deutlich größer. Dafür gibt es aber in der Schweiz auch kein Freiwilligensystem und die Finanzierung der Feuerwehr unterliegt Kriterien der Wirtschaftlichkeit.

    Den ganzen Artikel lesen …

    Geschrieben von Stefan Cimander / 13. Mai 2007

    Löschen und retten in einer in einer Schweizer Kleinstadt am Bodensee

    Fahrzeug 10

    Ein Besuch bei der Feuerwehr im eidgenössischen Kreuzlingen macht eines deutlich: Feuerwehr ist nicht Feuerwehr. Angefangen bei Organisation und Technik bis hin zur Taktik, zeigen sich im Vergleich zu Deutschland große Unterschiede. Während beim deutschen Nachbarn zum Beispiel eine Vielzahl von Feuerwehr-Dienstvorschriften den Ablauf in Übung und Einsatz regeln, ist die Entscheidungsfreiheit des Kreuzlinger Einsatzleiters deutlich größer. Dafür gibt es aber in der Schweiz auch kein Freiwilligensystem und die Finanzierung der Feuerwehr unterliegt Kriterien der Wirtschaftlichkeit.

    Den ganzen Artikel lesen …

    Geschrieben von Stefan Cimander / 13. März 2007

    Ein neuer Einsatzleitwagen der Feuerwehr Konstanz erleichtert das Führen im Einsatz

     

    ELW Feuerwehr Konstanz

    „Wir waren mitten in der Abnahme, als die Alarmstärkenerhöhung kam“, erzählt Hendrik Roggendorf von der Feuerwehr Konstanz. Denn der am 21.Dezember 2006 gerade in Dienst gestellte Einsatzleitwagen der Konstanzer Wehr wurde beinahe zu einem Gebäudebrand in den Ortsteil Wollmatingen gerufen. „Gefechtsmäßig machten wir das Fahrzeug klar, wurden aber an der Einsatzstelle nicht mehr benötigt“. Lange auf die Feuertaufe warten musste das Fahrzeug dann aber doch nicht. Keine acht Stunden nach meinem Ortsbesuch am 6. Januar auf der Konstanzer Feuerwache hatte der Einsatzleitwagen seine „Feuertaufe“. Der Wagen wurde zu einem Zimmerbrand im 6. Obergeschoss eines Wohnhauses im Konstanzer Stadtteil Petershausen gerufen.

    Den ganzen Artikel lesen …

    Geschrieben von Stefan Cimander / 10. November 2006

    Im ersten Abmarsch ins Ausland ausrücken? Lange Zeit normal für die Feuerwehr aus Konstanz. Gelegen am Bodensee und in direkter Nähe zur Schweiz, bringen für die Feuerwehr besondere Aufgaben mit sich.

    LF 16/12 der Feuerwehr Konstanz

    Den ganzen Artikel lesen …

    Geschrieben von Stefan Cimander / 30. Oktober 2006

    In Homers „Odyssee“ bezaubern die Sirenen die Seefahrer. Wer ihnen lauscht fährt durch den Gesang verwirrt geradeaus ins Verderben. Bis auf den Namen, so scheint es, haben die Sirenen der griechischen Mythologie nichts mit der modernen Geräuschmaschine zu tun. Mitnichten.

    Ulysses und die Sirenen

    Hört man die Sirene ist die Gefahr nicht weit. Ist der Klang in der griechischen Mythologie lockend, soll er in der modernen Zeit als warnend empfunden werden. Warnung vor Gefahren durch Naturkatastrophen oder durch Menschenhand verursachte Unglücksfälle.

    Den ganzen Artikel lesen …

    Geschrieben von Irakli West / 26. Oktober 2006

    Nachfolgend ein Wegweiser von Ulrich Cimolino zum Thema „Bereifung von Feuerwehrfahrzeugen im Winter“, der Klarheit in ein recht komplexes Thema bringt, vom dem ich ehrlicherweise nichts mitbekommen hatte. Das Dokument gibt es auch bald als PDF zum Download.

    (Danke, Ulrich Cimolino!)

    00.jpg

    „Zum 01.05.2006 wurde nach längerer Diskussion und sehr schlechten Erfahrungen aller Verkehrsteilnehmer und der Verkehrsdienste mit zahlreichen KFZ mit völlig ungeeigneter Bereifung im Winter der § 2 Abs. 3a der StVO geändert:

    „(3a) Bei Kraftfahrzeugen ist die Ausrüstung an die Wetterverhältnisse anzupassen. Hierzu gehören insbesondere eine geeignete Bereifung und Frostschutzmittel in der Scheibenwaschanlage. Wer ein kennzeichnungspflichtiges Fahrzeug mit gefährlichen Gütern führt, muss bei einer Sichtweite unter 50 m, bei Schneeglätte oder Glatteis jede Gefährdung anderer ausschließen und wenn nötig den nächsten geeigneten Platz zum Parken aufsuchen.“

    Den ganzen Artikel lesen …

    Geschrieben von Stefan Cimander / 21. Oktober 2006

    Die FF Staufen stellt den weltweit ersten Teleskopgelenkmast ALP325 in Dienst.

    TKM 23/12 Porträt

     

    100 Jahre liegen zwischen dem ersten bei der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Staufen im Breisgau in Dienst gestellten Hubrettungsgerät und dem neuen. Treffender als „Von der Holzleiter zum Hubsteiger“ konnte daher die Feier zur Indienststellung des Teleskopgelenkmastes ALP325 (Aerial Ladder Plattform mit 32 Metern) nicht bezeichnet werden. Doch bis es dazu kam, mussten ganz andere Hindernisse überwunden werden und „baden-württembergische Feuerwehrgeschichte geschrieben“ (Gundolf Fleischer) werden.

    Den ganzen Artikel lesen …