« Intelligente PSA | Home | Anatomie einer Übung (1) »

22.02.06

Gelb und Yelp: Gelbe Feuerwehrfahrzeuge

In den USA gehören verschiedenfarbige Feuerwehrfahrzeuge zum Alltag. Man sieht sie in rot, gelb, lemon, neongrün, silber, blau oder weiß. In Europa dagegen ist Rot bzw. in Deutschland Tagesleuchtrot die vorherrschende Farbe für Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr.

In ganz Europa? Nein, ein Bundesland, in einem kleinen europäischen Staat sieht das anders.

Es handelt sich hierbei um das Kanton Zürich in der Schweiz. Ich war sehr überrascht, als ich vergangene Woche bei der Recherche auf gelbe Feuerwehrfahrzeuge, teilweise mit violettem Streifen stieß.

oel.JPG
Ölfahrzeug der Feuerwehr Uster

Die Farbgebung erklärt sich so: "Aufgrund einer Studie der Gebäudeversicherung des Kantons haben die Feuerwehrfahrzeuge die Farbe Lemon (eine Mischung aus gelb und grün), da diese Farbe im Straßenverkehr auffälliger ist wie das bisherige Rot." (Wikipedia)

Ölfahrzeuge werden speziell durch einen violetten Streifen gekennzeichnet.

Vor Jahren gab es in Hamburg einmal den Versuch, die Wirkung eines gelben Löschgruppenfahrzeuges zu testen.

gelbhh.JPG
HLF 16 der Feuerwehr Hamburg auf Fahrgestell Mercedes-Benz 1224 AF mit Aufbau von FGL. Quelle: www.blaulichtfahrzeuge.de

Die Reaktionen waren ernüchternd - zumindest von Seiten der Feuerwehrleute. Mittlerweile setzt die BF Hamburg aber einen gelben IRTW bzw. GRTW ein.

irtw.JPG
Infektions-RTW der Berufsfeuerwehr Hamburg

grtw.JPG
Großraum-RTW der Berufsfeuerwehr Hamburg

Begründung auch hier: Bessere Signalwirkung.

Die Signalwirkung ist in der Tat höher, aber ist denn die Bevölkerung nicht rote Feuerwehrfahrzeuge gewöhnt? Würde es bei einer Umstellung auf gelb nicht zu Unfällen bei Alarmfahrten aufgrund der Farb-Verwirrung der Autofahrer kommen?

yellow_truck.jpg
Amerikanischer Fire Truck

Port_Townsend_Fire.jpg
Amerikanische Fire Engine in der Farbe Lemon. Lemon findet seit den 1970er Jahren zunehmende Verwendung in den USA.

2004NewFireTruck.jpg
Ein amerikanischer Fire Truck in weiß.

front_side.jpg
Diese Elvated Platform ist grün. Der Grund für die Farbgebung könnte im Namen des Ortes begründet liegen: Green Tree.

GreenFireTruck.jpg
Auch nett!

blue.jpg
Diese Engine kommt in blau-weiß daher. (Wäre doch was für den Freistaat, oder?)

blue2.jpg
Eine weitere blaue Engine

bluefiretruck2.jpg
Blaue Engines sind gar nicht so selten.

lila.jpg
Auch das gibt es: Eine Engine in lila-weiß. Der Kommentar auf der Seite dazu: "Still a fire truck? Despite the color? Despite the fact that the fire men might not want to ride in it?"

47redfiretruck.bmp
Weil lila an Feuerwehrfahrzeugen so schön ist, hier noch ein Exemplar.

black2.JPG
Auch schwarze Fire Trucks gibt es zu finden.

black.JPG
Auch schwarz scheint eine beliebte Farbe zu sein.

OundleFireStation.jpg
Britisches Feuerwehrfahrzeug aus der Oundle Fire Station.

smart.jpg
Das Design britischer Fahrzeuge erinnert an alles möglichem nur nicht Feuerwehr, oder irre ich mich?

rescue.jpg
Hier ein interessant gestalteter Krankenwagen.

Parade4JulyTwp.Firetruck105.jpg
Hier noch etwas aus der "Patriotismus"-Ecke. Man stelle sich ein deutsches LF mit aufgemalter Flagge vor. ;-)

Silberfarbene/graue Fahrzeuge gibt es in den USA auch, leider bin ich bei meiner Recherche über keines gestoßen. Kennt einer der Leser vielleicht eines?

Gibt es in anderen deutschen Städten oder anderen europäischen Staaten (außer der Schweiz) denn auch Versuche Feuerwehrfahrzeuge farbig anders zu gestalten? (Sieht man Deutschland in der Zeit des Nationalsozialismus ab) Was haltet ihr denn von gelben Feuerwehrfahrzeugen?

Ich sehe und höre es schon, in einer ganz fernen Zukunft: Yelp und Gelb auf deutschen Straßen!

Geschrieben von Stefan C. um 22.02.06 10:21

Trackback Pings

TrackBack URL für diesen Beitrag
http://www.rakeman.net/mt-tb.cgi/1195

Kommentare

N'abend!

Die Feuerwehr im Kanton Zürich hat vor einiger Zeit angefangen mit der Lemon-Lackierung mit orangerotem Streifen. Angrenzende Kantone ziehen da jetzt nach (stand auf einer der Schweizer Feuerwehrseiten, genauer link fehlt mir leider), nachdem es gute erfahrungen und auch positives Feedback aus der Bevölkerung gab. Die Ölwehr hingegen ist in der gesamten Schweiz in gelb mit lila Streifen lackiert. So kann man Gefahrgut- und andere Fahrzeuge gut voneinander unterscheiden.

Das gelbe Hamburger HLF steht soweit ich weiß, jetzt an der Feuerwehrschule. Die spöttisch "urinbunt" genannte Lackierung hat sich wohl nicht so bewährt, wie man gehofft hatte...

Gruß,
Olaf

Geschrieben von: Olaf Wilke um 22.02.06 19:26

Tach,

die BF Potsdam hat seit 2003 zwei schwefelgelbe KTW im Dienst; in Hagen/ Westfalen fuhr Ende der 90'er ein schwefelgelber RTW der BF - ob der noch im Dienst ist, weiß ich nicht...

Gruß, Timo

Geschrieben von: Timo um 23.02.06 08:29

Moin!
Da isser ja, der Link, den ich gesucht hab: oben unter dem Schweizer Fahrzeug auf den Link klicken und dann auf der linken Seite unter "Lemon?"

Gruß, Olaf

Geschrieben von: Olaf Wilke um 23.02.06 12:15

@Olaf: Die Geschichte mit "Lemon"/Gelb-Violett und warum das so gemacht wird im Kanton Zürich, sind mir bekannt.

Was mich mehr interessieren würde ist, ob eben auch andere deutsche Feuerwehren (sieht man von im Artikel erwähnten Hamburger Versuch ab) "gelbe Fahrzeuge" testen.

Ich erinnere mich an eine BF (oder WF, HA?) im Ruhrgebiet, die gelb-rot lackierte Fahrzeuge besitzt, also deutlich mehr als nur gelbe Streifen.

Zu RTWs fällt mir ein, dass es noch gar nicht so alnge her ist, dass RD-Fahrzeuge elfenbeinfarben sein mussten.

Gelb findet als Desigelement an deutschen Feuerwehrfahrzeugen zunehemend Verwendung. Ist das womöglich die schonenede Vorbereitung auf die Abschaffung des Rot? ;-) Wie steht ihr denn zu gelben/lemonfarbenen Fahrzeugen? Seid ihr eher Traditionalisten oder steht ihr dem offen gegenüber?

Geschrieben von: Stefan Cimander um 23.02.06 12:55

Kommentar hinzufügen




Remember Me?

(HTML erlaubt)

kostenloser Counter