• Projekte
      FWnetz
  • FWPIX - Die Bilder der Leser
      FWPIX ist die Bilder-Shoutbox der Weblog-Leser. Hier entlang bitte:



      Aktueller FWPIX:
      Jeder ist herzlich eingeladen, beizutragen. Weiterführende Infos und Uploadmöglichkeit gibt's hier:



      Aktuelles Thema:
      Historisches
  • Newsletter
  • Aufgeschnappt
  • Kategorien
  • Archiv
    • Weblog1.0
    • Meta
        CC-Somerights
        Get Firefox!

    • Artikel

      Vorstellung Metz L32A

      Neuigkeiten von Magirus

      Neuigkeiten von Magirus

      150 Jahre Feuerwehr Konstanz

      Feuerwehr Kreuzlingen

      ELW Konstanz

      Sirenen

      Winterreifen

      Teleskopgelenkmast
    • Talkrunde
        Aktuelle Talkrunde: Recht (2)
        mit Sven Tönnemann
        Talkrunde 2: Recht
        mit Sven Tönnemann
    • Kommentare

    „Atemschutzunfälle – Ursachen und Lehren“ ist das Thema eines von Atemschutzunfaelle.de am 17. März 2007 in Friedberg veranstalteten Kongresses. Begleitet wird die Veranstaltung durch eine Fachausstellung.

    Themen sind:

    • Atemschutzunfälle in Europa – Ein Überblick der letzten 10 Jahre, Björn Lüssenheide und Dr. Koen Desmet
    • Tödlicher Unfall bei einer Schiffsbrandübung – Erkenntnisse und Konsequenzen, Dave Downey (Miami-Dade Fire Rescue), übersetzt von Adrian Ridder
    • Durchzündungsphänomene, Jan Südmersen (Berufsfeuerwehr Osnabrück)
    • Ausbildung in Skandinavien, Feuerwehrschule Skövde, Schweden
    • Ausbildungskonzepte in Deutschland – Das 4-Stufen-Modell der BF Düsseldorf, Feuerwehrschule Düsseldorf
    • Fighting Flash – Over – Vom Umgang mit Durchzündungsphänomenen, Jan Südmersen (Berufsfeuerwehr Osnabrück)
    • Fitness im Feuerwehrdienst, Dieter Schmidt (Werkfeuerwehr Bosch)
    • Die sichere Einsatztaktik, Ulrich Cimolino (Berufsfeuerwehr Düsseldorf)

    Weitere Infos:

    www.atemschutzunfaelle.de

    Atemschutz, Atemschutzunfall, Unfall

    4 Antworten zu “Atemschutzunfälle – Ursachen und Lehren”

    wie schaut das eigentlich aus, wenn im Lagerbereich wo ca. 250 Mitarbeiter arbeiten Schwefelsäure ausläuft, muss man doch normalerweise den BEreich räumen, lüften und die Feuerwehr rufen, oder?
    Oder reicht einfaches Lüften dabei aus?

    Ich würde da sehr gerne hin, aber leider ist das schon zu teuer wenn man noch die Übernachtung auf den 17 mit einrechnet und Bahn oder Spritkosten. Schade :(

    Hi,

    Ich würde da sehr gerne hin, aber leider ist das schon zu teuer wenn man noch die Übernachtung auf den 17 mit einrechnet und Bahn oder Spritkosten. Schade :(

    Ich kann Dich beruhigen: Reich werden wir (bzw. die einzelnen Teammitglieder eh nicht..) damit auch nicht ;) Die Veranstaltung ist (hoffentlich) für Führungskräfte und Ausbildungsbeauftragte interessant und soll einen Blick über den Tellerrand, sowie das Knüpfen neuer Kontakte ermöglichen.

    MfG

    Ingo

    […] Wie bereits angekündigt, findet am 17. März ein von atemschutzunfaelle.de organisierter Kongress zum Thema “Atemschutzunfälle – Ursachen und Lehren” statt. Ingo Horn war so freundlich dem Feuerwehr Weblog eine Vorabinformation zu einem Referenten zu geben, nämlich von Chief Dave Downey, Miami-Dade Fire Rescue Department. […]